Start Spiele Lemonball – Ran an die Zitronen

Lemonball – Ran an die Zitronen

215
0

Jedes Kind kickt alles, was ihm in den Weg kommt. Sei es ein Stein, eine leere Dose oder auch ein Eisbrocken im Winter. Darum ist auch Fußball so beliebt. Hinter einem Ball herlaufen und diesen im gegnerischen Tor zu versenken sowie danach in Jubel ausbrechen. Ein klein wenig Fußball spielst du nun auf dem Smartphone mit der App Lemonball.

Ein Fußballfeld mit einer Zitrone im Tor erwartet dich auf der Startseite. Dort hast du die Möglichkeit das Spiel zu starten, die Vollversion zu erwerben, das Tutorial zu lesen, oder das Game zu beenden. Die Option Turnier muss zuerst durch den Erwerb der Vollversion freigeschaltet werden. Ein Klick auf den “Play Game”-Button bringt dich zur Auswahl der Spieler, des Gegners, des Balles, Feld oder der Formation. Unter der Option Spieler sowie CPU kann die Eule oder die Zitrone ausgewählt werden. Seehund und Fisch sind dabei erst in der Vollversion nutzbar. Weiterhin ist es möglich, das Game mit einem normalen Fußball oder einer Zitrone zu bestreiten. Erdbeere und Ei gibt es ebenfalls erst in der Vollversion. Ähnlich verhält es sich mit dem Fußballfeld (hier sind 2 von 4 Möglichkeiten zur Auswahl) und der Formation. Es kann nur Einer gegen Einen oder Zwei gegen Zwei gespielt werden. Der Mehrspielermodus Drei gegen Drei ist in der kostenlosen Version nicht verfügbar. Ein erneuter Klick auf den Play-Button und das Spiel beginnt.

Mit einem Klick auf den Play-Button gelangst du zur Spieler-, Gegner-, Ball- und Feldauswahl.
Du wählst aus, mit wem, welchem Ball und auf welchem Spielfeld du spielen möchtest.

Du siehst von oben auf das Spielfeld herab. Deine Spielfigur steht am unteren Bildschirmrand vor ihrem Tor. Das gegnerische Tor wird vom zuvor gewählten Gegner bewacht. Am unteren Bildschirmrand sind die Bedien-Buttons, um die Spielfigur zu drehen, oder ein Stück aus dem Tor herausgehen zu lassen. Am oberen Bildschirmrand werden die Punkte beziehungsweise die erzielten Tore angezeigt. Ein Klick auf den X-Button oben rechts pausiert das Game. Hier wählst du dann aus, ob du das Spiel wieder aufnehmen oder es beenden möchtest.

Einer gegen Einen. Du bist der Spieler am unteren Bildschirmrand. Anhand der Bedienknöpfe kann die Figur gedreht werden oder ein Stück aus dem Tor heraus gehen.
Zwei gegen Zwei Spieler versuchen den Ball ins gegnerische Tor zu befördern.

Mit Lemonball hast du ein kleines Fußballfeld auf deinem Smartphone. Die Idee erinnert ein wenig an Tischkicker, da die Spielfiguren auch keinen großen Bewegungsradius haben. Sie können sich um die eigene Achse drehen und ein paar Millimeter nach vorne bewegen. Allerdings macht der Tischkicker auf lange Sicht mehr Spaß, da hier einfach mehr Action und zum Fußball passende Lautstärke ist. Diese fehlt mir bei Lemonball völlig. Still und leise versuchst du hier keinen Ball in dein Tor zu bekommen.

Lemonball ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt Werbung an. Diese kann mit Erwerb der Vollversion für 1,89 Euro entfernt werden.

Lemon Ball: Foosball Tournament Arcade Game
Lemon Ball: Foosball Tournament Arcade Game