Start Aktuell Kleines Update für Google Docs, Sheets und Slides

Kleines Update für Google Docs, Sheets und Slides

Die „Office“-Apps von Google werden in den kommenen Tagen ein kleines Update bekommen, das einige Funktionen nachrüstet. Ab 2015 kannst du zudem in Gmail Dokumente aus Google-Drive auch als echtes Attachment anhängen, nicht nur als Link.

Es ist ein kleines Update, das die Tage über den Play Store verfügbar sein wird, aber wer weiß, vielleicht fehlt dir ja genau diese Funktionalität von Drive. In der neuen Version von Google Slides ist es nun möglich Textrahmen einzufügen, zu drehen und in der Größe zu verändern. Auch Linien und beliebige Formen lassen sich nun in das Präsentationsprogramm von Google einfügen bzw. drehen und skalieren.

Google Sheets bekommt einen neuen Scrollbar. Damit soll die Navigation in den Dokumenten deutlich einfacher werden. Google Docs selbst bekommt ebenfalls eine neue Funktion: Der Zeilenabstand lässt sich nun einstellen. Zur Auswahl stehen einfach, doppelt und genauer Wert. Die Neuerungen kommen automatisch mit dem nächsten Update der Google-Docs-Apps.

Demnächst lassen sich in Gmail Google-Drive-Dokumente auch als Anhang hinzufügen.
Demnächst lassen sich in Gmail Google-Drive-Dokumente auch als Anhang hinzufügen.

Noch bis 2015 auf sich warten lässt eine Verbesserung bei Google Drive in Zusammenhang mit Gmail. In der Google-Cloud gespeicherte Dokumente lassen sich dann nicht nur als Link in eine neue E-Mail einfügen, sondern auch als echtes Attachment. Dies klappt aber nur für nicht native Google-Drive-Dokumente, also Dateien, die du zu Google Drive hochgeladen hast, aber keine Dateien, die du in Google Drive erstellt hast.

Quelle: Blogpostings von Google (Neue Apps, Attachments in Gmail)

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here