Start Im Test Kazam Tornado 348 alias Gionee Elife S5.1alias Allview X2 Soul Mini

Kazam Tornado 348 alias Gionee Elife S5.1alias Allview X2 Soul Mini

Das Kazam Tornado 348 ist eigentlich ein Gionee Elife S5.1 und kam im September 2014 auf den (asiatischen) Markt. Seither haben es ein paar Hersteller nach Europa geholt, dazu gehört neben der britischen Firma Kazam auch Allview aus Rumänien. Das Handy gibt es auch noch unter diversen anderen Bezeichnungen, einfach auf die Hauptmerkmale (5,15mm, 4,8-Zoll AMOLED-Display und MediaTek OctaCore-CPU) achten.

Wir haben das Tornado 348 von Kazam als Testgerät bekommen, alle hier gemachten Angabe und auch unser Testbericht (erscheint in Android Power User #06) beziehen sich also auf das Kazam Tornado 348. Das ist insofern nicht ganz unwichtig, weil es zwischen den einzelnen Geräten nicht nur eine große Preisdifferenz gibt, sondern sich auch die vorinstallierte Software und das Android-System bei jedem Hersteller leicht unterscheiden, zudem bietet Kazam zum Beispiel in den ersten 12 Monaten einen einmaligen Gratistausch des Displays an.

multi-colour

Kazam Tornado  auf der Kazam-Webseite

Kazam Tornado 348
Hersteller Gionee
Formfaktor  4,8 Zoll
Display  1280 x 720 Pixel, AMOLED
Prozessor  MediaTek MT6592, Octa Core, 1,7 GHz
Android-Version Android 4.4.2
Speicher 16 GByte (nicht erweiterbar), 12,5 GByte verfügbar
Akku  2050 mAh
Laufzeit (Standby/Gespräch)  k.A.
Gewicht 98g
Produktseite  kazam.mobi
Technische Daten  gionee.com
AnTuTu-Benchmark 33273 Punkte
Vellamo: HTML5 2156 Punkte
Vellamo: Metal 946 Punkte
Vellamo: Multicore 1463 Punkte
Video-Wiedergabe 1080p
Bewertung 4 out of 5 stars (4 / 5)

 

Alle Angaben ohne Gewähr…

2 Kommentare

  1. Das Wiko Highway Pure hat keinen Mediathek, sondern einen Qualcomm Prozessor. Nämlich den aus dem Ridge 4G.

  2. Oops, stimmt! Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Artikel entsprechend abgeändert.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here