Start Apps Kapus Wald – ein tierisches Kinderspiel

Kapus Wald – ein tierisches Kinderspiel

436
0

Die App Kapus Wald der Firma Kaputoys begeistert Kinder im Alter zwischen 3 und 5 Jahren (und ihre Eltern). Hier begegnen sie in einem fiktiven Wald verschiedenen, freundlich dreinblickenden Tieren und können sich mit den Tieren anfreunden.

Beim ersten Öffnen der App zeigt sich diese im kindgerechten Design. Ein Wald mit Tannenbäumen, grüne Wiesen, Sonnenschein und blauer Himmel. Eine niedliche Melodie begleitet das Spiel (kann auf Wunsch ausgeschaltet werden). Links oben erscheint ein kleines rotes Fähnchen mit einem Erwachsenen, der ein Kind an der Hand hat. Beim Klick darauf kommst Du zu den Einstellungen. Hier änderst Du die Spieldauer Deines Kindes und veränderst die Sprache. Ebenso gelangt man zur Homepage der Firma Kaputoys um ggf. weitere Spiele der Firma in Augenschein zu nehmen. Das Spiel selbst beginnt man,  indem man mit dem Finger nach links über das Display wischt. Das Kind geht so quasi in den Wald hinein und sieht verschiedene Tierarten. Als erstes kommt der Specht, der Löcher klopfend am Baum hängt. Danach kommen Fuchs, Maulwurf, Bienen, Biber, Frosch, Vogelküken, Hase, Eichhörnchen, Eule, Marienkäfer und Elch. Jedes dieser Tiere stellt den Kindern eine Aufgabe. Entweder löst man diese der Reihe der Tiere nach, oder es sucht sich willkürlich eine Figur aus. Mit einem Klick darauf öffnet sich die jeweilige Aufgabe.

Die Grafiken der Startseite machen Lust auf einen Waldspaziergang
Die Grafiken der Startseite machen Lust auf einen Waldspaziergang

Bei der ersten Aufgabe sieht man den Specht bei der Arbeit.
Bei der ersten Aufgabe sieht man den Specht bei der Arbeit.

 

Der Specht hängt zum Beispiel am Baum und das Kind muss durch Tippen auf den Specht diesen dazu bringen ein Loch in den Baum zu hämmern. Hat der Specht das geschafft erscheint eine Figur (oder ein kleiner Specht, oder ein Wurm, je nachdem wie oft die Figur hintereinander gespielt wird) in der Höhle. Die Aufgabe ist nun geschafft, der Specht freut sich im Blumenregen.

In den Einstellungen veränderst du die Spielzeit, die Sprache und kannst Kontakt zu den Entwicklern aufnehmen.
In den Einstellungen veränderst du die Spielzeit, die Sprache und kannst Kontakt zu den Entwicklern aufnehmen.

Die Aufgaben reichen vom Füttern der Tiere (Fuchs), über kleine Labyrinthe (Marienkäfer/Maulwurf) bis hin zum Staudammbau/Puzzelspiel (Biber). Bei Kapus Wald gibt es keine Verlierer, keine schlechte Laune, tolle Grafiken und einiges zu lernen! Kapus Wald ist kostenfrei im Playstore erhältlich. Es wird keinerlei Werbung angezeigt. Die App ist daher sehr für Kinder zu empfehlen.

Kapus Wald herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here