Start Aktuell Instagram-App erhält Update

Instagram-App erhält Update

Die Neuigkeiten rund um Instagram reißen nicht ab: Anfang April war die Android-App des Dienstes an den Start gegangen, am vergangenen Montag hat Facebook das Unternehmen für eine Milliarde Dollar erworben und ab heute können auch Tegra 3-Besitzer Instagram einsetzen.

Zu den Fakten: Anfang Oktober 2010 ging zuerst die iOS-App von Instagram an den Start, Anfang April 2012 folgte dann die Android-Version der App. Bereits eine Woche vor dem Veröffentlichungstermin hatten sich nach Angaben des Unternehmens rund 430.000 Android-User auf die Warteliste setzen lassen – in freudiger Erwartung, ihre bearbeiteten Fotos bald mit Gott und der Welt teilen zu können.

Die Android-App von Instagram funktioniert auf allen Smartphones, die über Android 2.2 Froyo oder neuere Versionen verfügen. Heute wurde bekannt gegeben, dass Instagram einige Bugs beseitigt hat und die App nun auch auf Tegra 3-Tablets und -Smartphones einsetzbar ist. Unter den Smartphones verfügt bis jetzt lediglich das HTC One X für etwa 600 Euro Verkaufspreis über den schnellen Quad Core-Prozessor.

Quelle: mashable.com, theverge.com, androidtabletblog.com

Instagram herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here