Start Im Test Im Test – Tronsmart Over-Ear-Kopfhörer Apollo Q10 mit Hybrid ANC

Im Test – Tronsmart Over-Ear-Kopfhörer Apollo Q10 mit Hybrid ANC

Tronsmart Icon | Android-User.de

Nach vielen In-Ear-Kopfhörern, welche wir in der letzten Zeit testen durften, stellen wir euch heute wieder mal einen Over-Ear-Kopfhörer vor. Den Apollo Q10 mit Hybrid Active Noise Cancelling (ANC) von Tronsmart, welchen wir freundlicherweise für einen Testbericht in die Redaktion bekamen.

Tronsmart Apollo Q10 – Unboxing

In der typischen lila-weißen Verpackung mit orangefarbenem Griff befindet sich der Apollo Q10, eine Tragetasche aus PU, eine Garantiekarte, ein MicroUSB auf USB-C Ladekabel sowie eine mehrsprachige Nutzeranleitung.

Tronsmart 0 | Android-User.de

Tronsmart Apollo Q10 – Aussehen/Design

Die Apollo Q10 bestehen aus schwarzem Kunststoff, welcher an den Ohrmuscheln matt und am Bügel glänzend ist. Am Bügel ist des Weiteren das Tronsmart Logo angebracht. Die Ohrmuscheln sind mit Kunst-Leder überzogenem Memory Foam Schaumstoff gepolstert. Außen liegt auf beiden Seiten ein kleines Gitter sowie in einer Einkerbung das Touch-Panel. Am rechten Ohr befindet sich der Port für das USB-Typ-C Ladekabel, der Power-Button sowie am unteren Rand der Multifunktions-Button (MFB). Beide Ohrmuscheln sind Drehbar und können eingeklappt werden. Des Weiteren ist es möglich, den Kopfbügel durch Herausziehen in seinem Umfang zu vergrößern.

Tronsmart Apollo Q10 – Spezifikationen

ModellApollo Q10
Bluetooth5.0
Lautsprechereinheit40mm
CodecSBC, AAC
Bluetooth-Übertragungbis zu 15m (offener Bereich)
Batteriekapazität1200 mAh
EnergieversorgungDC 5V/1.0A (Max), via Type-C-Port
Frequenzbereich20 Hz – 20 KHz
Spielzeitbis zu 100 Std. (bei einem Volumen von 50%)
Sprechzeitbis zu 100 Std. (bei einem Volumen von 70%)
Empfindlichkeit100 dB
Impedanz32 ohms
Ladezeit über 3 Stunden
Abmessungen196.6 x 174.8 x 80 cm
Gewicht 220g

Tronsmart Apollo Q10 – Pairing

Um den Apollo Q10 zu aktivieren, drückst du den Power-Button auf der rechten Seite für zwei Sekunden. Die LED blinkt rot und blau. Eine akustische Meldung folgt. Anschließend aktivierst du Bluetooth auf deinem Smartphone und suchst in der Liste der Geräte nach dem Tronsmart Apollo Q10. Die Verbindung kommst schnell und reibungslos zustande.

Tronsmart Apollo Q10 – Steuerung

Musiksteuerung rechter Ohrhörer
MFBTouch-Fläche 3 Sekunden gedrückt halten, um die verschiedenen Modi ANC on, ANC off, Ambient Sound Mode zu aktivieren
Play/Pause2x auf die Touch-Fläche tippen
Nächster Titelauf der Touch-Fläche nach vorne wischen
Vorheriger Titelauf der Touch-Fläche nach hinten wischen
Lautstärke +auf der Touch-Fläche nach oben wischen
Lautstärke –auf der Touch-Fläche nach unten wischen
Sprachassistent aktivieren
MFBzum Aktivieren drücken
Anruf/1. Anruf rechter Ohrhörer
Anruf entgegennehmen/beenden2x auf die Touch-Fläche tippen
Anruf ablehnenTouch-Fläche 2 Sekunden lang gedrückt halten
Anruf/neuer eingehender Anruf rechter Ohrhörer
Neuen Anruf annehmen2x auf die Touch-Fläche tippen
Vorherigen Anruf beenden2x auf die Touch-Fläche tippen
Anruf ablehnenTouch Fläche 3 Sekunden lang gedrückt halten

Tronsmart Apollo Q10 – Sitz und Klang

Die Tronsmart Apollo Q10 sitzen prima auf den Ohren, Druckstellen oder ähnliches gibt es hier nicht. Durch den einstellbaren Kopfbügel sitzen die Ohrhörer prima. Der Memory Foam schluckt bereits viele Außengeräusche, durch das zuschaltbare ANC können weitere Außengeräusche ziemlich zuverlässig getilgt werden. Der Klang der Apollo Q10 ist klar und ohne Störgeräusche, ein wenig mehr Bass könnten sie für meinen Geschmack noch haben. Wer möchte, kann den Ton über den Equalizer der Tronsmart App noch etwas anpassen. Insgesamt aber ein sehr ausgewogener Klang, auch beim Telefonieren gab es keine Auffälligkeiten. Mein Gegenüber und auch ich selbst wurden gut verstanden. Die Touchbedienung funktioniert dabei tadellos und ist wirklich ein Highlight.

Tronsmart Apollo Q10 – Akku

Im Apollo Q10 ist ein 1200 mAh Akku fest verbaut. Dieser verspricht laut Hersteller eine Laufzeit von 100 Stunden beim Hören von 50% Lautstärke. Bisher haben wir den Apollo einige Stunden (mit ANC) im Einsatz, Ermüdungserscheinungen sind noch nicht auszumachen. Durch das eingeschaltete ANC dürfte sich die Laufzeit geringfügig vermindern. Das komplette Aufladen erfolgt in drei Stunden. In nur 10 Minuten soll wieder eine Laufzeit von 3 Stunden möglich sein.

Tronsmart Apollo Q10 – Fazit

Die Tronsmart Apollo Q10 sind mit einem Preis von unter 70 Euro sehr gut verarbeitete Over-Ear-Kopfhörer mit ANC. Der Klang ist gut und die Bedienung per Geste über das Touch-Feld funktioniert tadellos und erspart einem somit die Suche nach fummeligen Knöpfen. Einzig eine Trageerkennung wäre wünschenswert, wird aber von den Tronsmart nicht unterstützt.

Die Tronsmart Apollo Q10 sind zum Preis von 65,99 Euro bei Amazon erhältlich.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here