7. Dezember 2022
StartIm TestIm Test - Tronsmart Bang Mini, Portable Party Speaker

Im Test – Tronsmart Bang Mini, Portable Party Speaker

Von Tronsmart durften wir schon des Öfteren einige Produkte testen. Für unseren heutigen Testbericht bekamen wir freundlicherweise den Tronsmart Bang Mini, einen tragbaren Party-Speaker.

Tronsmart Bang Mini – Unboxing

In einem großen, tragbaren Karton befindet sich gut gesichert der Bang Mini, ein USB-C-Ladekabel, ein Aux-In-Kabel, Nutzeranleitung, Garantiekarte sowie Sound-Pulse-Karte.

20220928 Tronsmart Bang Mini | Android-User.de0012

Tronsmart Bang Mini – Spezifikationen

ModellBang Mini
Farbe Schwarz
Bluetooth Version 5.3
Audio CodecSBC
BluetoothprofileA2DP, AVRCP, HFP, HSP
Übertragungsreichweite15 m
Frequenzbereich65 Hz – 20 KHz
SpielzeitLED aus: bis zu 15 Std. (je nach Lautstärke und Audioinhalt)
LED an: bis zu 5 Std. (je nach Lautstärke und Audioinhalt)
SpielmodiAux-in-Modus
Micro SD/TF-Karte
U-Disk
Bluetooth
SprachassistentUnterstützt Siri, Cortana, Google Assistant usw.
FeaturesStereo-Pairing
Nahtlose NFC-Verbindung
Beat-gesteuerte Lichtshow
Integrierte Powerbank
Batteriekapazität7,4V/4000 mAH
Eingangsleistung5V/2A, über Typ-C Anschluss
Ausgangsleistung50 W
IP BewertungIPX6
Ladezeit4 Std.
Größe302 x 125 x 173 mm
Gewicht2,37 kg

Tronsmart Bang Mini – Aussehen

Der schwarze Tronsmart Bang Mini hat auf der Oberseite einen Tragegriff mit dem Tronsmart Logo sowie dem NFC-Logo in der Draufsicht rechts für eine Verbindung/Übertragung über NFC. Die Unterseite ist gummiert und rutschfest. Das Lautsprechergitter zieht sich einmal um den Speaker herum. Auf der Front befindet sich ebenfalls eine (leicht verbogene) Plakette mit Tronsmart Schriftzug und Logo. Des Weiteren liegt hier auch die Leiste mit den Bedien-Buttons sowie unter dem Lautsprechergitter die beiden Mittelhochtöner. An Der Rückseite, unter einer Silikonklappe verborgen, befinden sich die Ports für TF/SD Karte, USB-C, MicroUSB sowie AUX-In. Nach hinten strahlen die beiden Tieftöner. Auf beiden Seiten befinden sich die passiven Strahler (insg. 3) mit LED Lichtring.

Tronsmart Bang Mini – Bedientasten

Auf der Front befindet sich die Leiste mit den Bedientasten, direkt über dem Power-Button zeigen 4 LEDs den Ladezustand des Speakers an. Unterhalb des Power-Buttons befindet sich eine weitere LED für die Bluetooth-Verbindung.

Über den Minus- und Plus-Button verringerst und erhöhst du die Lautstärke durch einen kurzen Druck. Ein langer Druck auf den Minus-Button ruft den vorherigen Track auf, ein langer Druck auf den Plus-Button den nächsten Track.

Der Play-Button spielt den Song ab und pausiert ihn bei einem weiteren Druck.

Des Weiteren verfügt der Bang Mini noch über einen SoundPulse EQ-Button sowie einem Indicator Licht direkt darunter. Direkt neben dem Sound Pulse-Button liegt der Stereo-Pairing-Button mit Stereo Pairing Indicator. Als letzten Button findest du noch den Light-Switch-Button, um den Lichtring an den Seiten des Speakers zu steuern.

20220928 Tronsmart Bang Mini | Android-User.de0008
Power-ButtonAn- und Ausschalten: 2 Sek. drücken
Wechseln des Abspielmodus: 1x kurz drücken
Light Switch-ButtonDrücken, um zwischen den verschiedenen Licht-Modi zu wechseln
SoundPulse EQ-ButtonAn- und Ausschalten: 1x kurz drücken
Play-ButtonPlay/Pause: 1x drücken
Voice Assistent: 2x drücken
Anruf annehmen: 1x drücken
Anruf ablehnen: 2 Sek. drücken
Bluetooth Verbindung trennen: 3 Sek. drücken
Reset: 8 Sek. drücken
Minus-Buttonleiser: 1x drücken
vorheriger Track: 2 Sek. drücken
Plus-Buttonlauter: 1x drücken
nächster Track: 2 Sek. drücken
Stereo-Pairing-ButtonStereo Pairing Mode Starten: 1x drücken
Stereo Pairing Mode beenden: 1x drücken

Tronsmart Bang Mini – Pairing

Um den Bang Mini mit deinem Smartphone zu koppeln, aktivierst du ihn per Druck auf den Power-Button. Anschließend suchst du in der Liste der verfügbaren Geräte nach dem Tronsmart Bang Mini. Die Verbindung klappt schnell und ohne Probleme.

Tronsmart Bang Mini – Klang

Der Tronsmart Bang Mini wird beworben als Party Lautsprecher mit Beat-oriented Light Show. 2 Mittelhochtöner, 2 Tieftöner und 2 passive Strahler sorgen für einen angenehmen Klang. Die Lautstärke kannst du über dein Smartphone oder den Speaker direkt hochregeln. Eine Beschallung ist also möglich, bei hoher Lautstärke wird der Ton jedoch etwas dumpfer. Kratzige Geräusche oder ähnliches sind nicht vorhanden. Über den SoundPulse-Button kannst du den Ton noch ein wenig anpassen. Hohe und tiefe Töne kommen gut durch, der Bass könnte meiner Meinung nach ein wenig mehr sein.

Tronsmart Bang Mini – Fazit

Der Bang Mini von Tronsmart ist eigentlich gar nicht so Mini, sondern du hast einen ordentlichen Speaker an der Hand. Dabei ist er auch noch ziemlich robust. Die Verarbeitung ist gut, die Bedienung und das Pairing gehen einfach vonstatten. Der Bang Mini hat des Weiteren noch eine Light Show an Bord und ermöglicht es auch, dein Smartphone aufzuladen. Der Klang ist gut und ausgewogen, eine Beschallung deiner nächsten Party steht demnach nichts im Wege.

Der Tronsmart Bang Mini ist derzeit zum Preis von 92,45 Euro über Geekbuying erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN