Start Im Test Im Test: Speck Smartphone Hüllen für Samsung S9 und Google Pixel 2...

Im Test: Speck Smartphone Hüllen für Samsung S9 und Google Pixel 2 XL

504
0

Ein neues Smartphone ist gleichbedeutend mit der Angst eines Sturzes direkt auf das Display des überteuerten Haufens Elektronik. Doch wer nach Hüllen, Bumpern, Cases und anderem sucht bekommt eine große Auswahl im Internet geboten. Für unseren Testbericht haben wir nun freundlicherweise die Hüllen der Firma Speck (für das Samsung S9 und das Google Pixel 2 XL) in die Redaktion bekommen.

Presidio Folio für Samsung Galaxy S9

Die 15,3 x 7,5 x 1,6 cm große und 40,8 g leichte Presidio Folio Schutzhülle für das Samsung S9 wird in einem weiß-blauen Karton geliefert. Auf dem Karton ist ein Fallschutz aus bis zu 3 Metern Höhe angegeben. Des Weiteren ist die Hülle Wireless-Charging-kompatibel, kann in einem verstellbaren Winkel aufgestellt werden und hat einen versteckten Kartensteckplatz für bis zu drei Chipkarten.

Durch den verstellbaren Aufstellwinkel kann man bequem auf das Smartphone schauen.
Die Hülle hat ein verstecktes Kartenfach für bis zu drei Plastikkarten.

Die Hülle selbst ist in marineblau gehalten. Das Material ist Polycarbonat. Die Innenfläche des Deckels fühlt sich samtig an und beinhaltet das versteckte Kartenfach.

Die Hülle ist in marineblau gehalten.
Dort wo die Drucktaster des Smartphones sind ist das Polycarbonat weicher.

Das Smartphone-Fach selbst ist grau und hat eine feste Umrandung. Dort wo die Drucktasten des Smartphones sind ist die Umrandung weicher, um eine Bedienung der Drucktasten zuzulassen. Dies funktionierte im Test auch ohne Probleme.

Das Galaxy S9 passt perfekt in die Hülle.

Die Speck Presidio Folio Schutzhülle für das Galaxy S9 ist zum Preis von 23,99 Euro bei Amazon erhältlich.

Speck Presidio Clear&Glitter

Die Presidio Clear&Glitter ist eine durchsichtige Hardcover-Hülle mit Glitzer. Durch den 2-Phasen-Impactium Aufprallschutz ist ein Fallschutz von 2,4 Metern gegeben.

Die Clear&Glitter Hülle ist eine durchsichtige Hardcover-Hülle mit Glitzerpartikeln.
Durch den 2-Phasen-Impactium Aufprallschutz ist das Smartphone gegen Stöße und Fallen geschützt.

Die Hülle ist ebenfalls Wireless-Charging-Kompatibel. Das Samsung Galaxy S9 passt sich perfekt in die Hülle ein. Die Bedienbarkeit der Drucktasten über die Hülle ist ebenfalls ohne Probleme möglich.

Die Tasten sind gut erreichbar.

Weiterhin ist die Presidio Clear&Glitter Hülle UV-Licht beständig, was einem vergilben vorbeugen soll.

Die Tasten können auch hier wieder einfach bedient werden.
Das Smartphone ist gut geschützt und glitzernd verpackt.

Die Speck Presidio Clear&Glitter für das Galaxy S9 ist zum Preis von 21,23 Euro bei Amazon erhältlich.

Speck Presidio Grip

Speck produziert nicht nur Hüllen für das Samsung sondern auch für andere Smartphone-Marken (u.a. Apple, Huawei). So bekamen wir ebenfalls noch die anthrazitfarbene Presidio Grip für das Pixel 2 XL in die Redaktion.

Das Hardcover-Case für das Pixel 2XL.
Die Rückseite hat genügend Grip.
Die Tasten lassen sich gut bedienen.

Die 20,3 x 0,9 x 10,2 cm große und 31,8 g leichte Hülle hat durch den 2-Phasen-Impactium Aufprallschutz eine Fallschutz bis zu 3 Metern angegeben. Die Hülle selbst ist aus festem Polycarbonat, wobei auch hier die Drucktasten wieder weicher gestaltet sind, um eine leichte Bedienbarkeit zu ermöglichen.

Das Case passt sich gut an das Smartphone an.
Die Tasten sind gut erreichbar.
Durch die geriffelten Flächen ist ein Rutschen des Smartphones unmöglich.

Die Speck Presidio Grip für das Pixel 2 XL ist zum Preis von 36,79 Euro bei Amazon erhältlich.

Fazit

Die Hüllen von Speck lassen sich einfach auf das Smartphone anbringen und auch wieder entfernen. Sie lassen sich gut anfassen und sehen dabei auch noch stylisch aus.