Start Im Test Im Test: RugGear RG655 – Gear Your Life

Im Test: RugGear RG655 – Gear Your Life

RugGear Icon | Android-User.de

Sogenannte Rugged Phones sind robuste Smartphones, welche auch dann zum Einsatz kommen, wenn das Wetter mal nicht mitspielt oder die Umgebung staubig ist. Wir haben für unseren heutigen Testbericht freundlicherweise das RugGear RG655 von RugGear zur Verfügung gestellt bekommen.

RugGear RG655 – Unboxing

Das RugGear RG655 wird in einem schwarzen Karton geliefert. Auf dem Karton ist das Smartphone sowie die Spezifikationen aufgedruckt. Inliegend befinden sich das RG655 ein Netzstecker mit USB/MicroUSB Ladekabel, ein SIM-Karten Tool sowie eine kurze Benutzeranleitung.

Rug 23 | Android-User.de

RugGear RG655 – Spezifikationen

ProzessorMediatek Helio P22 MT 6762 Octa Core, getaktet bis 2 Ghz
GrafikkartePowerVR GE8320
Display5.5 Zoll IPS-Display
Displayauflösung1440 x 720 Pixel, 293 ppi, Format 18:9
RAM3 GB
interner Speicher32 GB, erweiterbar per MicroSD Karte bis zu 128 GB (ExFat Format wird nicht unterstützt)
Akku4200 mAh, aufgeladen per MicroUSB 2.0, kein Quick Charge
Anschlüsse3.5 mm Klinke
NFCJa
SensorenHelligkeitssensor, Näherungssensor, Magnetsensor
Netzwerk WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5)
Bluetooth: 5.0
GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 2100
LTE 700, 800, 850, 900, 1800, 2100, 2300, 2500, 2600
SIMDual SIM
Abmessungen12.5 x 152.5 x 75.4 mm
Gewicht196g
Outdoor EigenschaftenSpritzwassergeschützt, Staubdicht (IP68), Stoßfest, Wasserdicht, MIL-STD-810G
hält Stürze aus 1.5 m aus, wasserdicht bis 1.2 m für 30 Minuten
GPSGPS, Glonass
KamerasHauptkamera 13 MP, Frontkamera 8 MP
BetriebssystemAndroid Pie
FeaturesProgrammierbarer Seitenschalter, Push-To-Talk, 95 dB Lautsprecher

RugGear RG655 – Design

Das RugGear RG655 ist zwar ein Outdoor-Smartphone, trotz allem aber sehr leicht und auch zierlich im Bau. Die Rückseite sowie die Umrandung bestehen aus robustem Polycarbon. Hier befindet sich auch die Rückkamera. In der Draufsicht befinden sich rechts die Lautstärke-Tasten sowie direkt darunter der Power-Button. An der Unterseite liegt der frei zugängliche USB-Ladeport. In der Draufsicht links befindet sich unter einer Silikonklappe verborgen der SIM-Port. Darunter liegt der gelbe programmierbare Seitenschalter. An der Oberseite, ebenfalls unter einer Silikonklappe, befindet sich der Port für das 3.5 mm Klinkenkabel. Das Display selbst wird geschützt durch Corning Gorilla Glas und hat an der rechten oberen Ecke die Frontkamera. Ein Fingerprintsensor ist nicht vorhanden.

RugGear RG655 – Einrichtung, Betriebssystem, vorinstallierte Apps

Die Einrichtung geht schnell unter Angabe des WLAN-Passwortes sowie deines Google Accounts samt Passwort von Statten. Anschließend erhält das RugGear noch ein Update. Das RG655 wird mit Stock Android Pie 9 ausgeliefert. Der Sicherheitspatch ist vom 5. März 2019. Neben den Google-Apps hat das RG655 noch eine CustomKey-App für das Programmieren der gelben Hardware-Taste sowie L.W.P., welche erst durch das Passwort 1122 erreichbar ist. LWP steht für Lone Worker Protection/Einzelarbeiterschutz. Nach der Aktivierung kann eine One-Button Bedienung erfolgen. Anschließend können Nummern hinterlegt werden bei Low Battery, Bewegungsalarme (bei Fallen oder Unbeweglichkeit des Arbeiters).

RugGear RG655 – Display

Bei Display des RugGear RG655 handelt es sich um ein 5.5 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1440 x 720 Pixel. Das ergibt eine Pixeldichte von 293 ppi. Oben und unten besitzt das Display einen ca. 1 cm breiten Rahmen. Das Seitenformat beträgt 18:9. Das Display selbst wird durch Corning Gorilla Glas vor Kratzern geschützt. In den Einstellungen findet sich unter der Option „Bedienungshilfen“ noch der Handschuhmodus. Mit diesem kannst du das Display auch mit Handschuhen bedienen.

Rug 11 | android-User.de
Das Display kann im Handschuhmodus bedient werden.

RugGear RG655 – Performance

Der Helio P22 MT6762 von Mediatek mit 8 Kernen sorgt im Zusammenspiel mit 3 GB RAM und 32 GB ROM für eine relativ flüssige Performance bei Normalnutzung. Beim Gamen jedoch hat das RG655 oftmals das Nachsehen, da zum Beispiel kein Gyrosensor verbaut ist. Spiele selbst laufen nicht ganz so flüssig.

Rug 19 | android-User.de
Zum Gamen ist das Gerät nur bedingt geeignet.

RugGear RG655 – Kamera

Die Kamera-App des RG655 hat einmal den Normalmodus, welcher Voreingestellt ist. Per Fingerwisch nach rechts innerhalb der Kamera-App öffnest du die weiteren Aufnahme-Modi:

  • HDR
  • Nacht
  • Schönheit
  • Bokeh
  • Professionell

In den Kameraeinstellungen kannst du die Kamera-Auflösung ändern sowie die Auflösung der Videoqualität.

Am oberen Bildschirmrand schaltest du den Blitz hinzu sowie den Bokeh-Effekt, den Selbstauslöser und wechselst zur Frontkamera.

Die erstellten Bilder sind verwaschen und teils unscharf begrenzt. Im Nachtmodus wird lediglich der Blitz hinzugeschaltet. Auch der Bokeh-Effekt ist nicht mit denen hochpreisiger Smartphones zu vergleichen. Im Selfiemodus hast du noch die Möglichkeit einen Schönheitsfilter zu nutzen, um deine Augen zu vergrößern oder dein Gesicht zu verschmälern.

RugGear RG655 – Akku

Im RugGear RG655 ist ein 4200 mAh Akku fest verbaut. Dieser bringt dich locker durch den Tag. Die Aufladung erfolgt über ein MicroUSB-Kabel. Quick Charge ist leider nicht an Bord.

RugGear RG655 – AnTuTu

Gesamt: 80710, CPU: 35017, GPU: 5400, MEM: 23636, UX: 16657

RugGear RG655 – Fazit

Das RugGear RG655 ist ein robustes, aber dennoch schlankes Smartphone, welches gut in der Hand liegt. Der große Akku bietet einen lange Laufzeit und das Smartphone selbst kann in allen Lebenslagen ohne Probleme genutzt werden. Es hat jedoch nur eine schwache Kamera und die Performance selbst ist lediglich zur Normalnutzung (Surfen, WhatsApp, Telefonieren) zu gebrauchen. Für anspruchsvolle Games ist das Gerät nicht gemacht.

Das RugGear RG655 ist zum Preis von 269 Euro bei Amazon erhältlich.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here