Start Im Test Im Test: Quiet Plus ANC Wireless Headphones von Tribit

Im Test: Quiet Plus ANC Wireless Headphones von Tribit

Tribit Icon | Android-User.de

Bisher hatten wir von Hersteller Tribit schon zwei Bluetooth-Boxen für einen Testbericht in der Redaktion. Nun bekamen wir freundlicherweise für einen weiteren Testbericht die Quiet Plus Active Noise Cancelling Wireless Headphones zur Verfügung gestellt.

Tribit Quiet Plus Headphones – Unboxing

In einem orange-weißen Karton, auf dem die Headphones sowie die Spezifikationen aufgedruckt sind, befindet sich die Transport-Tasche mit den zusammengeklappten Headphones, einem Ladekabel (MicroUSB auf USB-Typ C) sowie einem 3.5 mm Klinkenkabel und der Benutzeranleitung.

Tribit 1 | Android-User.de

Tribit Quiet Plus Headphones – Spezifikationen

ModellBTH100
Bluetooth5.0
Bluetooth ProfileA2DP, AVRCP, HFP, HSP
Supported CodecQualcomm aptX, AAC, SBC
Playback Timemehr als 30 Stunden
Charging Time3 Stunden
Battery Li.-Polymer
Input5V/1A
Gewicht260g

Tribit Quiet Plus Headphones – Aussehen

Die schwarzen Kopfhörer sind durch einen klappbaren Bügel miteinander verbunden. Die Ohrhörer lassen sich auf beiden Seiten durch das Herausziehen der Bügel in ihrem Umfang vergrößern. Die Ohrklappen selbst können nach rechts und links geschwenkt werden und besitzen innen eine Kennzeichnung für linkes und rechtes Ohr. Ohrklappen und Kopfbügel sind gepolstert. An den Außenseiten ist das Tribit Logo eingeprägt. Auf der Rückseite der rechten Ohrklappe befinden sich die Bedientasten sowie unten der Port für das 3.5 mm Klinkenkabel und das Mikro-USB Ladekabel.

Tribit Quiet Plus Headphones – Bedientasten

Die Bedientasten befinden sich an der rechten Seite:

  • Lautstärke + und –
  • Power-Button
  • ANC-Knopf (Active Noise Cancelling) mit Anzeige-LED
  • Mikrofon
  • 3,5 mm Klinke
  • USB-Ladeport

Tribit Quiet Plus Headphones – Bedienung

Power-Buttonkurz drücken für Wiedergabe und Pause
zweimal drücken für nächster Titel
dreimal drücken für vorheriger Titel
kurz drücken zur Anrufannahme/auflegen
gedrückt halten, um Anruf abzuweisen
1 Sekunde gedrückt halten, um Sprachassistent aufzurufen
Lautstärke +kurz drücken, um Lautstärke zu erhöhen
gedrückt halten, um Lautstärke kontinuierlich zu erhöhen
Lautstärke –kurz drücken, um Lautstärke zu verringern
gedrückt halten, um Lautstärke kontinuierlich zu verringern

Tribit Quiet Plus Headphones – Pairing

Du aktivierst Bluetooth auf deinem Smartphone und drückst lange auf den Power-Button des Ohrhörers. Es ertönt zuerst die Ansage „Power On“, anschließend blinkt die Status LED blau und rot. Auf dem Smartphone erscheint der Tribit Quiet Plus. Das Koppeln gelingt leicht und ohne Probleme.

Tribit Quiet Plus Headphones – Sitz der Ohrhörer

Die Kopfhörer sitzen dank der Polsterung ohne Druckstellen bequem auf den Ohren. Auch als Brillenträger hast du hier keine Probleme. Weiterhin können die Ohrhörer dank der verstellbaren Bügel auf jede Kopfgröße angepasst werden.

Tribit Quiet Plus Headphones – Klang

Die Tribit Quiet Plus Headphones haben einen guten Klang. Höhen und Tiefen sowie der Bass kommen prima durch. Auch bei kompletter Lautstärke ist hier kein Rauschen oder Kratzen vernehmbar. Das zuschaltbare ANC blendet meiner Meinung nach die Störgeräusche jedoch nicht komplett aus. Während des Tests, ob mit oder ohne aktiviertes ANC, war das Klackern meiner Tastatur mit gleicher Intensität hörbar. Ein Telefongespräch ist aber ohne Probleme möglich. Anrufer sowie ich selbst wurden beiderseits gut verstanden. Die sonstige Bedienung funktioniert ohne Probleme.

Tribit Quiet Plus Headphones – Fazit

Die Tribit Quiet Plus Active Noise Cancelling Wireless Headphones sind gut verarbeitete Bluetooth-Kopfhörer mit Transporttasche. Sie sitzen dank der Polsterung gut und sicher, der Klang ist gut und fast ohne Störgeräusche und die Bedienung klappt einfach.

Die Tribit Quiet Plus ANC Wireless Headphones sind zum Preis von 89 Euro bei Amazon erhältlich. Mit der Eingabe des Codes MNTRIBIT100 kannst du noch bis zum 30. März 10 Euro sparen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here