Start Im Test Im Test: Guess GUEPBTBK Bluetooth-In-Ear Phones

Im Test: Guess GUEPBTBK Bluetooth-In-Ear Phones

133
0
Teilen

Im Netz, oder auch im Einzelhandel, gibt es eine Vielzahl an Bluetooth-Kopfhörern. Doch nicht alle taugen dazu, um damit entspannt Musik zu hören, oder abgeschirmt von der Außenwelt in eine eigene Game-Welt einzutauchen. Wir bekamen freundlicherweise die Guess GUEPBTBK Bluetooth-In-Ear Phones für Testzwecke zur Verfügung gestellt.

Unboxing

Die Guess Bluetooth In-Ear Phones werden in einem weißen Karton geliefert. Auf dem Karton sind die Lautsprecher abgebildet sowie auf der Rückseite die Specs. Der Karton selbst hat einen magnetischen Klappen-Verschluss. In der Verpackung sind die, ebenfalls magnetischen, Ohrhörer, die mehrsprachige Bedienungsanleitung sowie ein MicroUSB-Kabel zum Aufladen der Ohrhörer, ein Halteclip und Wechselohrpassstücke enthalten.

Auf der Verpackung sind unter anderem die Spezifikationen verzeichnet.
Die Ohrhörer sind magnetisch, ebenso wie der Verschluss der Verpackung.

Spezifikationen

Bei den 100g leichten Bluetooth In-Ear-Phones handelt es sich um das Modell GUEPBTBK mit der Bluetooth-Version 4.1. Die Phones haben laut Hersteller eine Stand-By-Zeit von 200 Stunden (Talk Time 4 Stunden, Music Time 6 Stunden). Um die Phones wieder vollständig aufzuladen benötigst du 1 Stunde. Sie können von -20 bis +60 Grad benutzt werden. Die Distanz von 8 Meter zum Smartphone darf nicht überschritten werden, sonst bricht die Verbindung ab.

Aussehen

Die schwarzen Ohrhörer sind durch ein Silikonkabel miteinander verbunden. Die Ohrhörer sind mit einem R für das rechte Ohr und einem L für das linke Ohr gekennzeichnet. Die Rückseiten der Ohrhörer ziert ein silbernes Monogramm (4 verschlungene Gs). Ebenfalls können die Ohrhörer auf der Rückseite dank des Magneten zusammengeklippt werden.

Die Ohrpassstücke sind am Ende magnetisch.

Weiterhin ist der Name Guess auf den Ohrhörern aufgedruckt. Die Silikonohrpassstücke werden einfach mittels leichtem Druck aufgesetzt. Auf der rechten Seite befindet sich am Silikonkabel das Bedienkästchen mit dem Plus- und Minus-Button sowie dem Ein-/Aus-Button. In der Draufsicht rechts befindet sich ebenfalls noch der Port für das MicroUSB-Kabel. Auf der Rückseite ist das Wort Guess aufgedruckt.

Auf dem Bedienkästchen sind der Plus- und Minus-Button sowie der Multifunktions-Button zu finden.

Pairing

Um die In-Ear Phones in den Pairing-Modus zu versetzen drückst du lange auf den Ein-/Aus-Button. Zuerst erfolgt eine Ansage “Power on”; danach wechselt das Gerät direkt in den Pairing-Modus. Die LEDs blinken rot und blau. Nachdem du nun auf deinem Smartphone Bluetooth aktiviert hast, verbinden sich beide Geräte ohne Probleme.

Das Pairing funktioniert ohne Probleme.

Sitz der Ohrhörer

Die Ohrhörer von Guess lassen sich anhand der mitgelieferten, unterschiedlich großen, Ohrpassstücke gut an jeden Gehörgang anpassen. Sie lassen sich angenehm tragen und verursachen keine Druckstellen. Durch die Markierung R und L ist auch leicht ersichtlich, welcher Ohrhörer in welchen Gehörgang kommt.

Die Ohrhörer lassen sich ohne Druckstellen tragen.

Klang

Der Klang ist klar und ohne Störgeräusche. Jedoch, sobald das Gerät auf komplette Lautstärke gestellt wird, beginnt der Ton unscharf zu werden. Mit dem Plus-Button kann die Lautstärke erhöht beziehungsweise durch einen langen Druck zum nächsten Lied gewechselt werden. Mit dem Minus-Button verringerst du die Lautstärke und spielst durch einen langen Druck das vorherige Lied ab.

Freisprechanlage

Sofern du einen Anruf annehmen möchtest tippst du einmalig auf den Ein-/Aus-Button. Möchtest du einen Anruf hingegen ablehnen tippst du ca. 2 Sekunden lang auf den Ein-/Aus-Button. Um den ersten Anruf zu halten und einen weiteren anzunehmen klickst du während des Gesprächs erneut auf den Ein-/Aus-Button. Mit einem weiteren Tippen auf den Ein-/Aus-Button beendest du dann den zweiten Anruf. Um die Wahlwiederholung zu nutzen tippst du 2 mal auf den Button. Auch kann ein Anruf mittels Spracherkennung getätigt werden. Dazu muss ein ca. 2 sekündiges Tippen auf den Ein-/Aus-Button erfolgen, bis ein Ton zu hören ist. Des Weiteren muss die Spracherkennung (OK Google) auf deinem Smartphone aktiv sein.

Sofern du während der Nutzung, zum Beispiel beim Musik hören, einen Anruf bekommst, werden die gespeicherten Audio-Medien pausiert. Streamst du gerade Live-Musik und es kommt ein Anruf herein, wird das Streaming während des Anrufs stumm geschaltet, jedoch nicht pausiert.

Fazit

Die Guess GUEPBTBK Bluetooth-In-Ear Phones sind gut verarbeitete Ohrhörer. Der Sitz und der Klang der Ohrhörer ist angenehm und gut. Du kannst die Guess GUEPBTBK Bluetooth-In-Ear Phones aktuell im Online-Shop von meintrendyhandy.de zum Preis von 24,80 Euro erwerben.