Start Aktuell IFA 2015: Archos 50e Helium und Diamond S offiziell angekündigt

IFA 2015: Archos 50e Helium und Diamond S offiziell angekündigt

Es gibt zwei neue Android-Smartphones und ein Windows-10-Phone von Archos. Während das 50e Helium und sein Windows-Pendant 50 Cesium in die Kategorie der preiswerten Geräte gehören, fokussiert sich der Hersteller mit dem Diamond S auf den Bereich von hochwertigen aber erschwinglichen Smartphones.

Das Archos 50e Helium ist ausgestattet mit einem 5 Zoll großen Bildschirm und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Als Chipsatz kommt der Qualcomm Snapdragon 210 mit einer Taktrate von 1,1 GHz zum Einsatz. Dazu gesellt sich 1 GByte an Arbeitsspeicher sowie 8 GByte interner Speicher, die per microSD-Karte bis 32 GByte erweitert werden kann. Die Kameras des Smartphones lösen auf der Frontseite mit 2 MP und auf der Rückseite mit 8 MP auf. Das Dual-SIM-Device unterstützt neben Bluetooth 4.0 und GPS auch WiFi und LTE-Konnektivität. Für genügend Energie sorgt der 2.100 mAh starke Akku. Googles Android 5.1 (Lollipop) übernimmt die Aufgabe als Betriebssystem. Neben dem 50e Helium wird Archos ebenfalls ein anderes nahezu baugleiches Modell auf den Markt bringen. Der Unterschied beim 50 Cesium liegt darin, dass diese Variante mit Windows 10 Mobile laufen wird. Beide Smartphones werden im November zum Preis von 129,99 Euro in den Handel erscheinen.

Das Archos 50e Helium und 50 Cesium haben eine Abmessung von 147 x 72,5 x 8,5 mm (Bild: Archos)
Das Archos 50e Helium und 50 Cesium haben eine Abmessung von 147 x 72,5 x 8,5 mm (Bild: Archos)

Mit dem Diamond S hat Archos ein weiteres Gerät mit recht guter Ausstattung im Angebot. Das 5 Zoll Super-AMOLED-Display hat eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und wird durch Gorilla Glass 3 geschützt. Beim Chipsatz handelt es sich um den 1,5 GHz Mediatek MT6753 Octa-Core-Prozessor. An Arbeitsspeicher stehen 2 GByte und als Datenspeicher 16 GByte zur Verfügung. Dieser kann mit einer bis zu 32 GByte großen microSD-Karte erweitert werden. Fotos und Videos können entweder mit einer 8-MP-Kamera auf der Vorderseite oder mit einer 16 MP auf der Rückseite aufgenommen werden. Unterstützt werden die Funktionen Bluetooth 4.0, GPS, WiFi und LTE. Der Akku des Dual-SIM-Geräts hat eine Kapazität von 2.300 mAh. Mitgeliefert wird zudem das Betriebssystem Android 5.1 (Lollipop), zusammen mit dem Feature Archos Fusion Storage. Mit dieser Funktion kann der interne Speicher mit der microSD-Karte zu einem Gesamtspeicher fusioniert werden. Das Archos Diamond S wird im November zu einem Preis von 229,99 Euro auf den Markt kommen.

Das Archon Diamond S ist 152,6 x 76,4 x 8,4 mm groß und wiegt 118g (Bild: Archos)
Das Archon Diamond S ist 152,6 x 76,4 x 8,4 mm groß und wiegt 118g (Bild: Archos)

Ein 3D-Modell des Diamond S kannst du auf dieser Seite begutachten. Auf der IFA nächste Woche in Berlin, wirst du dann auch die Gelegenheit haben, das Archos-Smartphone Live zu bestaunen.

Quelle + Bilder: Archos (1, 2)

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here