Start Aktuell IFA 2013: Asus bringt FonePad 7E

IFA 2013: Asus bringt FonePad 7E

Asus hat auf der IFA den neuesten Abkömmling seiner FonePad-Serie präsentiert. Das Gerät kommt mit einem Intel Atom Z2560-Prozessor mit 1,6GHz und HSPA+.

Wie der Name schon sagt, kann man mit dem FonePad Dank seines 3G-Modems und des micro-SIM-Kartenslots Telefonanrufe tätigen, zudem ist HSPA+ an Bord, das für Download-Geschwindigkeiten von bis zu 42MBit/s sorgt, Uploads sind mit bis zu 5,76MBit/s möglich.

Dem Intel-Prozessor stehen 1 GByte RAM und 32 GByte interner Speicher zur Seite, Android 4.2 Jelly Bean ist bereits vorinstalliert. Der 7-Zöller hat einen mit 1280×800 Pixel auflösenden IPS-Bildschirm, eine 5 MPixel-Hauptkamera mit der Option für Full HD-Videoaufnahme und eine 1,2 MPixel-Kamera für Videochats. Das FonePad 7E verfügt über Bluetooth 3.0, Wi-Fi 802.11n, einen microUSB-Port und einen 3950mAh-Akku, der für bis zu 10 Stunden Laufzeit sorgen soll.

Noch hat Asus nichts Genaueres zum Preis und zur Verfügbarkeit des Gerätes bekannt gegeben – wir gehen jedoch stark davon aus, dass es in den kommenden zwei Monaten auch auf europäischen Märkten zu haben sein wird.

Quelle: androidauthority.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here