Start Apps iDates – Daten, Flirten, Chatten

iDates – Daten, Flirten, Chatten

287
0
Teilen

Vielfach lernen wir ja unseren Partner/unsere Partnerin durch einen puren Zufall kennen; zum Beispiel beim Tanzen auf einer Party oder beim Einkaufen. Doch wenn du in der realen Welt nicht fündig wirst, gibt es immer noch das Internet oder verschiedene Flirt- und Dating-Apps. So wie iDates, mit dem du nun noch einfacher Leute kennenlernen kannst.

Als Erstnutzer erfolgt eine Registrierung mittels E-Mail, Facebook- oder Google+- Account. Die Registrierung kann über die App, oder auf der Webseite von iDates erfolgen.

Die Nutzung von iDates kann auf dem Smartphone oder über den PC erfolgen. Die Anmeldung gelingt über Facebook, Google+ oder E-Mail-Account.
Der Support begrüßt dich.

Nach der Registrierung beginnt die App anhand der bekannten Daten, welche über die Social-Media Accounts zu finden sind, nach flirtwilligen Leuten in deiner Umgebung zu suchen. Auf der Startseite sind am oberen Bildschirmrand verschiedene Icons zu finden. Die vier Quadrate beinhalten die Suchfunktion. Hier kannst du auswählen, ob du Männer, Frauen oder beides suchst und welches Alter die eventuellen Flirts haben sollen.

Ebenfalls kann der Ort beziehungsweise die Umgebung angegeben werden, wo die Suche stattfinden soll. Damit die Suche ordnungsgemäß funktioniert, musst du den Standort auf deinem Smartphone aktivieren. Ist das geschehen werden verschiedene flirtwillige aus deiner Umgebung in einer Liste dargestellt. Allerdings sind hier nicht alle gefundenen Personen aus deiner direkten Umgebung; es finden sich hier auch ein paar besonders aktive oder beliebte Profile aus anderen Gegenden im Suchergebnis.

Du suchst in einem bestimmten Ort nach Flirtpartnern. Jedoch werden auch Personen aus weiter entfernten Orten angezeigt.

Jeder Nutzer, der gerade online ist, wird mit einem grünen Punkt gekennzeichnet. Per Klick auf den Nachrichten-Button werden alle neuen Nachrichten angezeigt. Als weiteren Button findet sich noch der Entdecker-Button. Dieser zeigt dir die Hotspots Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt/M. und andere Großstädte an. Der Herz-Button zeigt die hinterlegten Likes anderer User und der Auge-Button zeigt an, wer sich dein Profil schon angeschaut hat.

In den Hotspots sind ebenfalls viele User vorhanden.

Über die Einstellungen gelangst du in dein Profil. Dort sind bereits 100 Coins verzeichnet, welche du von iDates geschenkt bekommst. Dein Profil muss/kann nun noch von dir vervollständigt werden. Dazu schreibst du ein paar Zeilen über dich, gibst deinen Beziehungsstatus an, deine Größe, die Figur, ob du Kinder hast, Raucher bist, Alkohol trinkst, Ausbildung und Berufsstand.

Du kannst in deinem Profil angeben, ob du an Dates oder Freundschaften interessiert bist.

Ebenfalls gibst du an, ob du Flirts oder nur eine Freundschaft suchst. Über die drei Punkte können die persönlichen Daten geändert, weitere Coins gekauft, Freunde eingeladen werden, oder eine Abmeldung erfolgen.

In deinem Profil kannst du angeben, wen oder was du suchst, wie du aussiehst, ob du Kinder hast, u.a.
Deine Interessen können von den sozialen Medien herübergeholt werden.
Über die drei Punkte meldest du dich ab oder erwirbst per In-App-Kauf Coins.

Am unteren Bildschirmrand laufen Meldungen von Nutzern durch, welche gerade aktiv sind, welche Chatten wollen, oder welche dich aufgrund der hinterlegten Interessen interessieren könnten. Allerdings habe ich in meinem Profil zuerst noch keine Interessen hinterlegt. Somit habe ich keine Ahnung, welche gleichen Interessen mich mit anderen verbinden könnten.

Die Nutzer laufen in einer Art Live-Ticker am unteren Bildschirmrand durch. Dort kannst du die Liste aufrufen.
Manche Profile sind doppelt vorhanden.

Per Klick auf einen Nutzer gelangst du zu dessen Profil mit den Interessen sowie der Galerie mit hinterlegten Fotos. Des Weiteren befindet sich bei jedem Profil ein Herz-Button, um ein Like zu verteilen, ein Kuss-Button, um einen Kuss zu versenden beziehungsweise den kostenpflichtigen Chat zu öffnen, oder ein Geschenk, um ein Extra/kleines Emoticon mit einer direkten Nachricht zu versenden. Jedes Geschenk ist hierbei ebenfalls kostenpflichtig.

Per Klick auf einen Nutzer können Likes, Geschenke, Küsse oder Nachrichten gesendet werden.
Auch Küsse können versendet werden.
Besondere Geschenke sind entsprechend kostenpflichtig.

Sobald sich zwei Personen gegenseitig liken können diese kostenlos (ohne Coins) miteinander chatten. Über den Nachrichten-Button werden die Nachrichten für deinen Chatpartner versendet. Eine versandte Nachricht kostet dich allerdings 50 Coins.

Um eine Nachricht zu senden müssen 50 Coins gezahlt werden.

Zu Anfang bekommst du 100 Coins von iDates geschenkt; somit können zwei kostenlose Nachrichten erfolgen. Weitere Coins müssen über die App erworben werden. Der Kauf kann mittels EC-Karte, PayPal, Visa oder Sofortüberweisung erfolgen.

Per In-App-Kauf erwirbst du weitere Coins.

Mit iDates finden kontaktfreudige Singles immer jemanden zum Chatten oder Flirten. Die Bedienung ist einfach, jedoch finde ich die Einblendungen der Meldungen von anderen Nutzern am unteren Bildschirmrand eher störend als übersichtlich. Das wäre meiner Meinung nach über einen eigenen Tab besser gelöst. Weiterhin hat man wohl in den Hotspots mehr Erfolg auf ein Date als hier auf dem Land, was sicherlich auch mit der unterschiedlichen Anzahl an Einwohnern in den verschiedenen Regionen zu tun hat. Auch gut ist die immer klare Kennzeichnung, wenn etwas in der App kostenpflichtig ist.

iDates ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an. Um allerdings Nachrichten versenden zu können müssen per In-App-Kauf weitere Coins erworben werden. Hier sind 100 Coins für 2,99 Euro erhältlich. Es ist weiterhin möglich für 99,99 Euro 5000 Coins zu kaufen.

iDates - Dates, Flirts, Chats, Liebe & Beziehungen herunterladen