Start Aktuell ID1: Dänisches Smarphone für Einhandbedienung kommt zum Preis von 399 Euro nach...

ID1: Dänisches Smarphone für Einhandbedienung kommt zum Preis von 399 Euro nach Deutschland

Dass Skandinavier etwas von Design verstehen, weiß die Welt seit IKEA und B&O. Auch das ID1 aus Dänemark weist ein außerordentliches Design auf, seine wirkliche Besonderheit liegt jedoch beim speziell entwickelten Launcher „ID OS“. Nun kommt das Smartphone auch nach Deutschland.

Das ID1 feierte heute seine Deutschlandpremiere. Das Gerät zeichnet sich durch eine besonders leichte Bedienung aus, denn es ist bequem von der Unterseite des Bildschirms aus navigierbar – mit dem Daumen, in einem Wisch. Die Apps lassen sich ertasten, so dass Nutzer ihr ID1 ohne hinzusehen steuern können. Dazu benutzt die vorinstallierte Android-Software den Vibrationsmotor des ID1, um dem Nutzer haptisches Feedback zu vermitteln.

Unter der Haube werkelt Android 5.1 „Lollipop“ mit einem stark angepassten Launcher namens ID OS. Das ID1 ist Dual-SIM-fähig und kann sein Aussehen durch farbige Cover ändern. Sieben Variationen sind von den Rückabdeckungen verfügbar. Beim Dual-SIM-Slot handelt es sich um einen Hybrid-Slot, sodass du ihn entweder als SIM-Slot oder als microSD-Einschub benutzen kannst.

Das verbaute 5-Zoll- Display löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Der interne Speicher beträgt 16 GByte, 2 GByte RAM, eine nicht weiter genannte 8-Kern-CPU mit 1,7 GHz sowie ein Mali-T760-Grafikchipsatz sorgen für genügend Performance.

Kopfhörereingang und Micro-USB-Anschluss befinden sich auf der Unterseite des ID1.
Kopfhörereingang und Micro-USB-Anschluss befinden sich auf der Unterseite des ID1. Bild: ID2ME

Bei den Kameras hat sich die dänische Entwicklerfirma ID2ME für eine 13-Megapixel-Kamera mit Sony-Sensor als Hauptkamera entschieden, die Frontcam löst mit 5 Megapixeln auf. Dank der Mali-T760-GPU ist das ID1 auch in der Lage, 4K-Videos zu drehen. NFC und ein 2500-mAh-Akku runden das durchaus sehenswerte Paket ab.

Verfügbarkeit und Preis

Das ID1 ist ab Anfang April in einer limitierten Auflage zum Preis von 399 Euro im Online-Shop von ID2ME erhältlich. Zusätzlich im Lieferumfang des ID1 enthalten sind ein USB Kabel, ein Ladegerät, ID2ME-Kopfhörer sowie ein separates rotes Gehäuse zum Wechseln.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here