5. Oktober 2022
StartAktuelliBerry bringt Android 4.0-Tablet

iBerry bringt Android 4.0-Tablet

Das "Auxus" getaufte Gerät wird das erste Tablet in Indien sein, das mit der neuesten Android-Version Ice Cream Sandwich ausgestattet ist. Nach dem DataWind Aakash ist es ein weiteres für den indischen Markt optimiertes Gerät.

Der Preis des Auxus-Tablets liegt bei umgerechnet etwa 170 Euro für die 7 Zoll-Version, ein Modell im 10 Zoll-Format ist ebenfalls in Planung.

Wer nun vermutet, es könnte sich um ein Schnäppchen handeln, wird ein wenig enttäuscht – mit einem 1 GHz-Prozessor mit 1 GByte RAM und 800×480 Pixel Auflösung bleibt das Tablet Hardware-seitig eher am Boden. Wem der interne Speicher nicht reicht, kann das Tablet über Micro-SD Karten um bis zu 32 GByte erweitern, es finden sich darüber hinaus HDMI- und miniUSB-Ausgang.

Ab März soll das erste ICS-Tablet aus Indien erhältlich sein.
Ab März soll das erste ICS-Tablet aus Indien erhältlich sein.

 

Computernation Indien

Einmal mehr macht das iBerry Auxus deutlich, dass in Indien vergleichsweise günstige Tablets für breite Bevölkerungsgruppen gefragt sind – Das zweitgrößte Land der Erde spielt als Computer- und Technologienation eine immer wichtigere Rolle.  

Das Auxus ist wie das ebenfalls indische DataWind Aakash eine Art Volkstablet, was auch die einjährige Vollkasko-Versicherung verdeutlicht, die im Preis inbegriffen ist – eine Besonderheit im Niedrigpreissegment. Falls das Auxus einen Defekt hat, lässt iBerry das ICS-Tablet durch einen Firmenvertreter direkt von zu Hause abholen. Das Gerät wird im März in Indien auf den Markt kommen.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE