26. September 2022
StartAktuellHuawei - Huawei verkauft Honor

Huawei – Huawei verkauft Honor

Schon seit einigen Tagen gehen Gerüchte um, dass Huawei seine Untermarke Honor verkaufen möchte. Nun ist der Fall eingetreten: Honor wurde an ein Subkonsortium verkauft, um die Marke möglicherweise gegen das Handelsembargo zu schützen.

Huawei verkauft Honor

Über den eigenen News-Blog hat Huawei nun bestätigt, dass alle Anteile am Tochterunternehmen Honor an das Konsortium Shenzhen Zhixin New Information Technology Co., Ltd verkauft werden.

Es ist zu lesen, dass das Verbrauchergeschäft von Huawei in letzter Zeit unter enormem Druck stand. Das sei auf die anhaltende Nichtverfügbarkeit technischer Elemente zurückzuführen, welche für das Mobilfunkgeschäft benötigt werden. Daher habe man sich entschieden, alle Vermögenswerte des Honor Geschäftes an oben genanntes Konsortium zu verkaufen.

Der Verkauf wird Vertriebshändlern und Lieferanten von Honor helfen, diese schwierige Zeit zu überstehen. Nach Verkaufsabschluss wird Huawei keine Aktien mehr halten oder an Geschäftsführungs- oder Entscheidungsaktivitäten des neuen Honor-Unternehmens beteiligt sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE