Start Aktuell HTC Sensation XE: Erstes Android-Phone mit Beats-Audiotechnologie

HTC Sensation XE: Erstes Android-Phone mit Beats-Audiotechnologie

HTC hat heute eine neue Version des Dualcore-Smartphones Sensation vorgestellt, die in enger Zusammenarbeit mit dem Audiospezialisten Beats entstand. Das Sensation XE besitzt einen größeren Akku und kommt mit den In-Ear-Kopfhörern "Beats by Dr. Dre"

Dass HTC an einem neuen Highend-Smartphone arbeitet, war eigentlich schon länger klar. Das nun angekündigte Sensation XE stand aber bei niemandem auf der Tippliste. Die Spezifikationen decken sich weitgehend mit dem Sensation, also Dualcore-CPU mit 1,5 GHz, 4,3-Zoll-Display und Android 2.3.4. Das Sensation XE bringt aber einen stärkeren Akku (1730 mAh) mit und sieht auch auf den ersten Blick etwas bissiger aus.

Neben 4 GByte internem Speicher liefert HTC das Gerät mit einer 16 GByte-SD-Karte und In-Ohr-Kopfhörern von Beats. Das Spezielle daran: Sobald die  In-Ear-Kopfhörer Beats by Dr. Dre angeschlossen werden, aktiviert das Gerät automatisch das Beats by Dr. Dre-Soundprofil, um Audio-Tracks in einer speziell auf die Kopfhörer abgestimmten Version abzuspielen.

Das HTC Sensation XE mit Beats Audio ist ab Oktober zu einem Preis von 589 Euro bzw. 769 CHF erhältlich .
 

Das Sensation XE hebt sich klar von den übrigen HTC-Modellen ab.
Das Sensation XE hebt sich klar von den übrigen HTC-Modellen ab.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here