28. Januar 2023
StartAktuellHTC: Peter Chou tritt als CEO zurück - Cher Wang übernimmt

HTC: Peter Chou tritt als CEO zurück – Cher Wang übernimmt

Cher Wang ist der neue Chief Executive Officer bei HTC. Die Taiwanesen brauchen dringend etwas neue Ideen, um gegen die harte Konkurrenz im Smartphone-Business bestehen zu können. Chou verlässt HTC aber nicht komplett, sondern wechselt in die Entwicklung.

Chou hatte immer wieder angedeutet, seinen Posten zu verlassen, falls er HTC nicht rechtzeitig zurück auf die Erfolgsspur bringen kann, nun scheint es soweit zu sein. Mit Cher Wang besetzt aber kein Newcomer den CEO-Posten bei HTC. Sie ist Mitbegründerin der Firma und maßgeblich für den Erfolg von HTC in den ersten Jahren als ODM mit Windows CE und während den Android-Anfängen verantwortlich.

Peter Chou wird in Zukunft einen strategischen Posten für die Entwicklung innovativer Produkte besetzen. HTC tut sich schwer gegen die Konkurrenz im Android-Business. Mit neuen Fitness-Produkten und der in Barcelona gezeigten Virtual-Reality-Brille HTC Vive will man wieder an vergangene Erfolge anknüpfen.

Quelle: HTC via androidcentral.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE