Start Aktuell HTC One: Probleme mit der Kamera

HTC One: Probleme mit der Kamera

Einzelne HTC Ones scheinen bei schlechten Lichtverhältnissen ein Problem mit ihrer Bordkamera zu haben – der Bildausschnitt auf dem Display erscheint pink oder lila, Schnappschüsse schauen nicht viel besser aus. Mit dem Update auf Android 4.3 versprechen die Taiwaner jedoch Besserung.

Will man mit einem HTC bei wenig Licht ein Foto machen, erscheint bei einzelnen Geräten, die den Defekt aufweisen, ein lila-pinker Bildschirm. Zwar sind Smartphone-Kameras im Allgemeinen nicht unbedingt dafür bekannt, bei schlechten Lichtverhältnissen noch brillante Bilder abzuliefern, nachdem das Problem aber bei vielen Usern aufzutreten scheint und HTC vor dem Start des One speziell dessen Kamera-Qualitäten anpreiste, ist der Mangel ärgerlich. Ein einfacher Test um festzustellen, ob beim eigenen One das Kamera-Problem besteht, ist das Smartphone mit der Kamera nach unten auf einen Tisch zu legen und dann zu überprüfen, ob auf dem Display ein lila-pinker Schimmer erscheint.

Die italienischen Kollegen von htc.hdblog.it sprachen in ihrem Artikel HTC direkt an und baten um Nachbesserung. Mit dem Update auf Android 4.3 verspricht das Unternehmen, das Kamera-Problem aus dem Weg zu räumen; natürlich kann man das eigene Gerät beim Händler auch gegen ein „intaktes“ One austauschen. Wie sieht es mit Ihrem One aus – zeigt sich ein lila Schimmer?

Quelle: theverge.com, htc.hdblog.it

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here