Start Aktuell HTC One E8: Neues 5-Zoll-Smartphone von HTC mit Stereo-Lautsprechern

HTC One E8: Neues 5-Zoll-Smartphone von HTC mit Stereo-Lautsprechern

Die Reihe der HTC-One-Geräte bekommt ab sofort Zuwachs durch das HTC One (E8). Das 5-Zoll-Smartphone reiht sich optisch zwischen dem HTC One Mini und dem HTC One (M8) ein, liegt aber preislich mit 399 Euro UVP darunter. Doch die Specs sind heiß: Snapdragon 801, Full-HD-Display und weitere Goodies. Auch Stereo-Lautsprecher hat HTC verbaut.

Das Timing von HTC passt optimal zu den langsam aber sicher näher rückenden Feiertagen. Auch das festliche Design des HTC One (E8) mit „Goldrand“ in der dunklen Version und dem HTC-typischen silbernen Ring um die Kamera und den Blitz in der weißen Variante stimmen feierlich ein. Diese Designelemente können und wollen aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich beim HTC One (E8) um ein Smartphone mit Kunststoff-Gehäuse handelt. Von den „echten“ Ones hat das E8 also lediglich die Optik und Stereo-Lautsprecher der Front geerbt, die Rückseite ist zu 100-Prozent „Desire“-Optik und -Haptik.

Auch die dunkle Version des HTC One (E8) sieht optisch sehr edel aus.
Auch die dunkle Version des HTC One (E8) sieht optisch sehr edel aus.

Dafür stimmen die inneren Werte: Das 5 Zoll große Super-LCD-Panel löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und ist durch Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt. Als CPU kommt der Snapdragon 801 von Qualcomm mit vier auf 2,3 GHz getakteten Kernen und einer Adreno-330-GPU zum Einsatz. 2 GByte RAM und 16 GByte interner Speicher genügen für die meisten Apps, für Fotos und Videos steht zudem ein MicroSD-Slot zur Verfügung für Karten bis zu 128 GByte.
Der verbaute Akku fällt mit 2600 mAh nicht zu fett aus, sollte aber problemlos über den Tag reichen.

Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln aus, die Frontkamera mit 5 Megapixeln. HTC hat zudem auch eine mehrfarbige LED verbaut. Ebenfalls erste Klasse ist das verbaute WiFi-Modul, das nicht nur die üblichen Standards, sondern sämtliche WLAN-Specs unterstützt, also auch 802.11 a auf 5 GHz und 802.11 ac. Das HTC One (E8) unterstützt zudem auch die mit dem HTC One (M8) eingeführten Dotview-Covers.

Vorinstalliert ist auf dem HTC One (E8) Android 4.4.2 mit HTC Sense 6. HTC deutete Android User gegenüber in mehreren Gesprächen an, dass man die aktuellen Smartphones der One-Serie und einige Desire-Modelle, die bereits mit Android 4.4 auf den Markt kamen, auch mit Android 5.0 versorgen wird, eine Update-Garantie bzw. ein Versprechen gibt es allerdings nicht, auch wenn es für das E8 sehr wahrscheinlich ist.

Das HTC One (E8) ist ab sofort bei MediaMarkt/Saturn und MObilcom Debitel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro verfügbar.

Quelle: Pressemeldung per E-Mail

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here