Start Aktuell HTC: Marshmallow für das M8 und M9 noch 2015, neues Smartphone am...

HTC: Marshmallow für das M8 und M9 noch 2015, neues Smartphone am 20. Oktober

HTC hat heute ein neues Android-Smarpthone für den 20. Oktober angekündigt, das bereits mit Android 6.0 „Marshmallow“ bestückt sein soll. Zudem haben die Taiwanesen via Twitter bekanntgegeben, welche Geräte Android 6.0 bekommen sollen.

Das HTC One M8 und das One M9 sollen noch dieses Jahr in den Genuss des Marshmallow-Updates kommen, hat HTC via Twitter verkündet und dabei gleich eine Liste der HTC-Geräte gepostet, die für das Android-6.0-Update bereits fest gesetzt sind.

Der Rollout soll noch Ende 2015 beginnen. In der Praxis bedeutet das, dass wir je nach Provider Anfang 2016 mit dem Firmware-Update rechnen, nicht wirklich früher. Gesetzt sind zudem auch die Modelle Desire 818, Desire 820 und Desire 826. Wann hier das Update auf Android 6.0 erscheinen wird, steht aktuell noch nicht fest.

WICHTIG: Bei der jetzt veröffentlichten Liste handelt es sich um keine Ausschluss-Liste. Steht dein Handy also nicht drauf, bedeutet das nicht, dass es das Update nicht bekommt!

Neues HTC-Smartphone am 20. Oktober

Ein weiteres Marshmallow-Smartphone wird uns HTC am 20. Oktober vorstellen. Vermutlich handelt es sich dabei um das bereits ein paar mal geleakte HTC One A9 bzw. die Aero-Version (wenn es denn zwei Modelle gibt). Für das neue Smartphone hat HTC heute an die Presse Einladungen zum Live-Stream verschickt, der am 20. Oktober um 19 Uhr unserer Zeit über htc.com/launch gestreamt wird.

Die vermuteten Specs des Smartphones sind: Qualcomm Snapdragon 617, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, 13-MP-Kamera mit optischem Bildstabilisator und Fingerprint-Reader. Das 5-Zoll-AMOLED-Display des HTC One A9 soll mit 1920 x 1080 Pixeln auflösen.

Quelle: HTC via Twitter und Pressemeldung, Gerüchte

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here