20. Januar 2022
StartAktuellHTC kündigt Desire 8 für den 24. Februar an

HTC kündigt Desire 8 für den 24. Februar an

HTC hat schon seit über 12 Monaten kein neues Flaggschiff mehr präsentiert. Spätestens zum Mobile World Congress dürfte sich das ändern, einige Leaks zum HTC-One-Nachfolger M8 sind ja bereits bekannt. Nun zeigt uns HTC überraschend ein zweites Modell — das neue Desire 8.

Nach einigen Leaks ist das HTC  Desire 8 nun offiziell. Über den Weibo-Account der chinesischen Niederlassung hat HTC das neue Mittelklasse-Smartphone angeteasert, das in erster Linie durch ein sehr ansprechendes Design und einer super tollen Kamera überzeugen soll. Zu den weiteren technischen Details gibt es noch kaum Informationen, einzig die Kameras stehen angeblich fest: 5 Megapixel für die Frontkamera und 13 Megapixel für die Hauptkamera sind bekannt. Zudem dürfte das Desire 8 über ein 5,5 Zoll Display verfügen und (auch) in einer Dual-SIM-Version erhältlich sein. Von den restlichen Details lassen wir uns gerne überraschen. Am 24. Februar wir das Desire 8 in Peking vorgestellt, wir gehen fest davon aus, es auch in Barcelona am Mobile World Congress zu sehen.

Quelle: htc auf weibo via engadget.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE