Start Aktuell HTC Droid DNA hängt Nexus 4 in Benchmarks ab

HTC Droid DNA hängt Nexus 4 in Benchmarks ab

Das Nexus 4 und HTCs 5-Zoll-Smartphone Droid DNA betraten ungefähr zur gleichzeitig die Android-Bühne. In Benchmark-Tests mussten die beiden bereits gegeneinander antreten. Ergebnis: Wenn es hart auf hart kommt, hängt HTC LG ab.

Beide Geräte sind, unter uns gesagt, derzeit mit die heißesten Eisen, die Android im Smartphone-Feuer hat. Auf der einen Seite steht das mit dem brandneuen Android 4.2 Jelly Bean ausgestattete Preisbrecher-Gerät Nexus 4, auf der anderen Seite HTCs nicht minder attraktiver 5-Zöller, der wie das Nexus 4 mit einem wieselflinken Qualcomm Snapdragon S4 Pro-Prozessor mit 1,5 GHz ausgestattet ist.

Besieht man sich die Hardware, liegen die Geräte im Grunde gleichauf. Beide verfügen über das gleiche Rechenzentrum und 2 GByte RAM. Android-Kenner attestierten dem Nexus 4 vor dem Benchmark-Vergleich leichte Vorteile, verfügt es doch über das unverfälschte Stock-Android 4.2 Jelly Bean, wohingegen HTC dem Droid DNA Jelly Bean 4.1 und seine stark angepasste Sense-Oberfläche verpasst hat, die das Gerät etwas ausbremsen könnte.

Man nehme: Nexus 4, einen Gefrierbeutel und die Kühltruhe

Doch weit gefehlt – die Tech-Blogger von Anandtech attestieren dem HTC-Boliden einen respektablen Vorsprung. Im Vellamo HTML-Benchmark wurde das Nexus 4 beispielsweise mit 1751 zu 954 Punkten geschlagen. Der Grund: Das Nexus 4 wird bei Höchstleistungen recht warm, der Prozessor fährt seine Leistungsfähigkeit in Folge herunter, um eine Überhitzung zu vermeiden. Um diesen Erklärungsansatz zu untermauern, steckten die Anandtech-Tüftler das Nexus 4 in einen Gefrierbeutel, starteten anschließend die Benchmarks und legten das Gerät in eine Kühltruhe. Glaubt man den Geräte-Quälern, fielen die Benchmark-Ergebnisse anschließend signifikant höher aus.

In der Redaktion hörten wir schon von verschiedenen Seiten, dass das N4 im Dauerbetrieb recht warm wird. So gesehen hat Google mit dem Veröffentlichungstermin im Frühwinter einen guten Termin gewählt, lässt sich das Gerät doch offensichtlich auch als Taschenofen einsetzen. Welche Erfahrungen haben Sie mit ihrem Nexus 4 bis jetzt gemacht? 

Quelle: androidspin.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here