Start Aktuell HTC: Beats Audio bleibt auf Smartphones

HTC: Beats Audio bleibt auf Smartphones

Das Sound-System Beats Audio bedeutet für HTC ungefähr soviel wie der Allrad-Antrieb quattro für Audi. Beats Audio ist – und bleibt – ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal und Kaufargument für die Top-Produkte der taiwanischen Marke. HTC dementierte nun Gerüchte, Beats Audio könnte bald abgestoßen werden.

HTC ist eine Smartphone-Marke mit Appeal – und dazu trägt unter anderem Beats Audio bei. Zwar sind die Geräte, wie wir selbst in vielen Tests feststellen konnte, optische Hingucker und zeigen von der Verarbeitung her der Konkurrenz immer wieder, wie der Hase läuft – Beats Audio ist jedoch so etwas wie das i-Tüpfelchen im Gesamtpaket.

In den USA machte nun ein Gerücht die Runde, HTC wolle sich von Beats Audio trennen und die Sound-Ausstattung seiner Gerätepalette umkrempeln. Das Unternehmen hat diese Meldung jedoch entschieden dementiert: „HTC fühlt sich Beats Audio nach wie vor eng verbunden, die Marke trägt mit ihrer Innovationsfreude zur Popularität unserer Geräte maßgeblich bei. Jegliche Gerüchte, HTC könnte Beats Audio vor die Tür setzen, sind kategorisch als falsch zu bezeichnen“.

Viele HTC-Fans, eingeschlossen wir selbst, werden nun erleichtert aufatmen. Ein High End-HTC ohne Beats Audio ist nunmal wie ein Audi Q3 ohne quattro.

Quelle: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here