23. November 2022
StartAktuellHTC äußert sich zu Jelly Bean-Updates

HTC äußert sich zu Jelly Bean-Updates

Jetzt, da die neueste Android-Version 4.1 Jelly Bean präsentiert wurde, will jeder wissen, ob auch das eigene Gerät bald zu den Nutznießern des Betriebssystems gehören wird. HTC hat sich nun zu zahlreichen Anfragen diesbezüglich geäußert.

"Wir sind angesichts des Starts der neuesten Android-Version hellauf begeistert und planen, es auf einer ganzen Reihe unserer Geräte einzusetzen. Derzeit loten wir aus, welcher Zeitplan für das Update auf Jelly Bean realistisch ist. Sobald sich exaktere Daten herauskristallisieren, werden wir dies kund tun", ließ das Unternehmen in einer Stellungnahme verlauten.

Die Chancen sind gut, dass speziell die neue HTC One-Serie in den Genuss des neuen Betriebssystems kommen wird – HTC präsentierte sie vor nicht einmal einem halben Jahr auf dem Mobile World Congress in Barcelona, der Ende Februar/Anfang März stattgefunden hat.

Quelle: androidguys.com, androidcentral.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE