Start Aktuell Honor betritt mit dem Honor 8 Pro eine neue Smartphone-Dimension

Honor betritt mit dem Honor 8 Pro eine neue Smartphone-Dimension

Honor Deutschland betritt eine neue Dimension in der Smartphone-Welt. Das Honor 8 Pro zeigt Größe, Brillanz und Ausdauer der Spitzenklasse. Nutzer können ihr Entertainment-Erlebnis, Gaming und VR völlig neu ausreizen. Das Honor 8 Pro wird zur Schaltzentrale des modernen digitalen Alltags.

Display und Leistung

Auf dem Smartphone mit 5,7-Zoll-Quad-HD-Screen (515 ppi), der 79 Prozent der gesamten Gehäusevorderseite ausmacht, werden Inhalte in neuer Größenordnung und Brillanz dargestellt. Mit dem Kirin-960-Octacore-Prozessor (vier High Performance Cortex A73 Kerne mit 2.4 GHz und vier Low Power Cortex A53 Kerne mit 1.8 GHz) mit 6 GB RAM und 64 GB ROM (erweiterbar per MicroSD auf 128 GB) sowie dem neuartigen Vulkan-API-Grafiksupport (die Mali-G72-GPU erzielt eine verbesserte Grafikleistung von bis zu 400%) werden selbst hochauflösendste Grafiken und Spiele schnell und scharf zur Verfügung gestellt.

Flach und Leistungsstark

Flach und leistungsstark ist das Honor 8 Pro mit einer Tiefe von nur 6,97 mm eines der dünnsten und leistungsstärksten Smartphones. Dank der U-Frame Bauweise treffen minimalistisches Design und maximale Power aufeinander. Das Smartphone wirkt wie aus einem Guss, ohne hervorstehende Kameralinse oder ähnliches. Durch den schmalen Rahmen um das Display herum zeigt Honor ausgezeichnetes Design und Stilbewusstsein mit der sanft angerauten Metallrückseite.

Der 4000mAh Power-Akku sorgt für ein unbegrenztes Online-Erlebnis. Das kraftvolle Duo aus Hochkapazitäts-Akku und Smartpower-5.0-Technologie verlängert die Nutzungszeiten deutlich (bis zu 2 Tage normale Nutzung möglich).

Intelligente Benutzeroberfläche

Durch EMUI 5.1 nutzt das Smartphone intelligente Algorithmen und lernt vorm Benutzerverhalten. Die Bedienung wird schneller, der Betrieb stromsparender und effizienter. Ruft der Nutzer zum Beispiel jeden Tag gegen 8 Uhr eine bestimmte App auf, so erkennt das System dieses Muster und lädt die App schon im Hintergrund vor und verkürzt so effektive die “Wartezeit”. Mit dem neu verwendeten Smart File System wird die Fragmentierung der Dateien reduziert. So bleibt das Honor 8 Pro stets schnell, selbst nach langer Nutzung.

Verbesserte Kamera: Monochrom-Linse und 4K-Videofunktion

Die perfekte Kombi aus moderner Hard- und Software zeigt sich am deutlichsten bei der Kamera: Die Dual-Kamera schießt Bilder mit 12 MP. Während der Monochrom-Sensor Schwarz-Weiß-Bilder mit unglaublicher Detailschärfe erfasst, sorgt der RGB-Sensor für lebendige Farben. Die Bilder werden mit der fortschrittlichen Software zum Leben erweckt, indem es die Informationen der beiden zusammensetzt. Das Duo ermöglicht zudem Effekte, wie sie sonst nur von DSLR-Kameras bekannt sind: Die Kombination der beiden Kamerainformationen ergibt ein vollständiges, dreidimensionales Bild des Motivs. So ist eine natürliche Blendenöffnung von f/0.95 bis f/16 möglich – sowohl bei Fotos als auch live mit Vorschau bei der Aufnahme von Videos. Und auch wenn der interne Speicher riesig dimensioniert ist, mit dem neuen H.265-Codec komprimiert das Honor 8 Pro die Videodaten auf die Hälfte im Vergleich zum Vorgänger bei vergleichbarer Qualität.

Verfügbarkeit

Das Honor 8 Pro wird zu einem Preis von 549 Euro UVP in den Farben Midnight Black, Platinum Gold und Navy Blue verfügbar sein. Vorbestellungen sind über den offiziell lizensierten Store vMall sowie den Vertriebspartner O2 möglich.

Ab dem 6. April ist das Honor 8 Pro bei O2 vorbestellbar. Ausgeliefert wird das Gerät ab dem 21. April. In den O2 Shops startet der offizielle Verkauf am 24. April.

Honor 8 Pro – Kerndaten

  • 5,7 Zoll Display, 2560 x 1440 QuadHD-Auflösung, 515 ppi
  • Kirin 960 Octa-core (4x 2.4 GHz + 4x 1.8 GHz)
  • 6 GB RAM, 64 GB ROM
  • Android 7 (Nougat)
  • EMUI 5.1
  • 12MP+12MP-Dualkamera
  • USB-OTG
  • 184 Gramm

Honor 6C erweitert erfolgreiche 6er Serie

Honor erweitert die erfolgreiche 6er Serie mit dem Powerpaket für die Hosentasche, dem Honor 6C – klein, stark und immer dabei. Für all jene, die ein mächtiges, aber ultraportables Smartphone suchen, ist das Honor 6C perfekt: Mit dem 5,0 Zoll großen Bildschirm passt es perfekt in jede Tasche. Und dank des 2,5DCurved-Displays liegt es perfekt in der Hand. Trotz seiner Größe spielt das kleine Powerpaket technisch ganz vorne mit: Mit dem Fingerabdrucksensor ist das Gerät in weniger als 0,3 Sekunden entsperrt, die großzügig bemessenen 3 GB RAM machen Dampf, der üppige interne Speicher von 32 GB sorgt für Platz und die 13-MP-Hauptkamera garantiert tolle Fotos und Aufnahmen – natürlich in Full-HD. Für ungetrübten Surfspaß unterstützt das Honor 6C Downloadraten bis zu 150 Mbps und 50 Mbps Upload. Je nach Anwendungsfall sind sowohl ein Dual-SIM-Betrieb möglich, als auch eine Erweiterung per microSD-Karte von bis zu 128 GB. Bei aller Leistung reicht der 3020-mAh-Akku des Honor 6C für einen vollen, aufregenden Tag ohne Nachladen.

Verfügbarkeit

Das Honor 6C wird in den Farben Grau, Silber und Gold verfügbar sein. Der Verkauf startet am 24. April auf vMall zu einem Preis von 239 Euro UVP.

Honor 6C – Kerndaten:

  • 5,0 Zoll Display, 1280 x 720 HD-Auflösung In-Cell-IPS, 2,5D Curved Display
  • Qualcomm MSM8940 Octa-core 64-bit CPU (4x 1.4 GHz + 4x 1.1 GHz)
  • 3 GB RAM, 32 GB ROM
  • Android 6.0 (Marshmallow)
  • EMUI 4.1
  • 13-MP-Hauptkamera mit f/2.2, 5-MP-Frontkamera, f/2.2
  • 138 Gramm

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here