28. September 2021
StartAktuellHohe Nachfrage bereitet Asus Lieferprobleme

Hohe Nachfrage bereitet Asus Lieferprobleme

Weltweit warten zahlreiche Vorbesteller auf ihr Asus Transformer Prime Tablet. Doch Asus kann nicht liefern, sodass viele Online-Händler bereits ausverkauft sind, auch Amazon.de

Das Transformer Prime scheint aktuell nicht lieferbar zu sein. Amazon Deutschland hat seine Kunden angeschrieben und die Bestellungen aufgrund von Lieferschwierigkeiten bis auf weiteres verschoben. Asus UK hat nun eine Erklärung zu den jüngsten Lieferproblemen beim Transformer Prime abgegeben. Laut Hersteller führe hohe Nachfrage zu den Engpässen bei der Lieferung. Nachschub soll "über die nächsten Wochen" ausgeliefert werden. Für Käufer, die bereits eine beträchtliche Zeit auf das Quad Core-Tablet warten, sind das keine besonders beruhigenden Nachrichten.

Im Klartext der Asus-Meldung hört sich das folgendermaßen an: "Asus hat mit seinen Händlern eng zusammengearbeitet, um ausstehende Bestellungen komplett auszuliefern. Aufgrund hoher Nachfrage war dies im Fall des Transformer Prime jedoch nicht möglich. Wir werden Nachlieferungen während der nächsten Wochen Schritt für Schritt ausführen. Bitte kontaktieren Sie unsere Händler wegen genauerer Datumsangaben. Wir entschuldigen uns uns für entstandene Unannehmlichkeiten".

Quelle (UK-Statement): eurodroid.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE