Start Apps Helsana+ – Das Bonusprogramm der schweizer Helsana Krankenkasse

Helsana+ – Das Bonusprogramm der schweizer Helsana Krankenkasse

230
0
Teilen

Die Helsana ist ein in der Schweiz ansässiger Versicherungskonzern, welcher sich hauptsächlich auf Krankenversicherungen spezialisiert hat. Mit rund 1,9 Millionen Versicherten ist die Helsana der führende Kranken- und Unfallversicherer in unserem Nachbarland. Und dort kann man mit der Helsana+ App von Apps with love Bonuspunkte sammeln.

Mittlerweile bietet auch bei uns in Deutschland jede Krankenkasse ein Bonusprogramm an. Für regelmäßige Vorsorge können Punkte für Prämien oder Geldbeträge gesammelt werden. Und mit der Helsana+ App holst du dir das Bonusprogramm direkt auf dein Smartphone.

Mit der Helsana+-App sammelst du Bonuspunkte für sportliche Aktivitäten.

Als Neu-Nutzer erfolgt eine Registrierung mit deinem Namen, dem Geschlecht, E-Mail und Passwort. Nun gibst du an, ob du bei der Helsana versichert bis oder nicht. Sofern du Helsana-Kunde bist, kannst du die App in vollem Umfang nutzen. Als Nicht-Helsana-Kunde steht dir nur die Demoversion zur Verfügung. Damit lernst du ebenfalls alle App-Funktionen kennen und kannst eine limitierte Anzahl an Punkten sammeln. Um diese dann allerdings einzulösen, muss eine Versicherung mit der Helsana abgeschlossen werden. Ist das geschehen können die gesammelten Punkte in die Vollversion übertragen werden.

Du gibst deinen Namen, dein Geschlecht und deine E-Mail-Adresse an, um dich zu registrieren.
Auch Nicht-Helsana-Versicherte haben die Möglichkeit die App in einer Demoversion zu nutzen.

Auf der Startseite befindet sich in der oberen Hälfte ein Kreis. Dieser zeigt dir deine aktuelle Punktzahl an. Per Wischgeste nach links wird angezeigt, wie viele Punkte noch notwendig sind, bis du von Level 1 in Level 2 gelangst. Insgesamt sind 5 Level verfügbar. Jeder Level schaltet weitere Vergünstigungen der Helsana-Partner frei. Des Weiteren kannst du eine Gesundheits-App (Google Fit) anbinden. Für das Hinzufügen der Gesundheits-App bekommst du schon einmal 500 Punkte gutgeschrieben. In der unteren Hälfte gibst du dein Bonusziel an. Hier kannst du eine Bezeichnung eintragen, für was du deine Punkte sparst oder ein Foto des Produktes hochladen.

Auf der Startseite der App findest du deine aktuellen Punkte und gibst ein Bonusziel an.
Durch die Anbindung von Google Fit werden deine Schritte direkt in der App registriert.
Es können auch eigene Bonusziele angegeben werden.

Punkte können unter anderem mit Bewegung und Sport gesammelt werden. Dafür greift die App automatisch auf das von dir verbundene Google Fit zu und vergibt Pluspunkte, sobald du 10.000 Schritte am Tag gemacht, innerhalb von 30 Minuten mindestens 150 Kalorien verbrannt, oder innerhalb von 30 Minuten einen durchschnittlichen Puls von 110 erreicht hast. Jede Aktion kann dabei nur einmal täglich gezählt werden und wird mit 100 Punkten belohnt.

Pluspunkte können über Mitgliedschaften in Sportvereinen, für die Neukundenwerbung von Helsana, oder über deine mit dem Schrittzähler ermittelten Schritte gezählt werden.

Bezüglich Datenschutz: Die Datenabfrage und -auswertung erfolgt lokal auf deinem Smartphone und dient ausschließlich der Verifikation der Aktivitäten. Hier erfolgt kein Upload an die Helsana.

Weitere Punkte sind möglich, sobald du Mitglied in einem Fitnessstudio oder einem Sport-Verein bist. Ebenfalls werden Früherkennungsuntersuchungen oder Check-Ups belohnt. Und für Helsana-Versicherte machen sich auch langjährige Treue, Weiterempfehlungen sowie die Nutzung von myHelsana durch Pluspunkte bezahlt.

Langjährige Treue oder die Weiterempfehlung von Helsana bringen dir Punkte.

Da nicht alle Punkte über die Fitness-App gezählt werden, bietet Helsana+ eine weitere Möglichkeit, um den Nachweis für Mitgliedschaften zu erbringen: Dazu fotografierst du einfach zum Beispiel den Mitgliedsvertrag deines Fitnessstudios mit deinem Smartphone und lädst ihn in die Helsana+-App hoch.

Die Aktivitäten werden entweder über die Gesundheits-App oder mittels Foto übertragen.
Für den Foto-Nachweis fotografierst du einfach die Belege und lädst sie in die App.

Die erworbenen Punkte können dann in Geldbeträge von 25 (3000 Pkt.), 50 (5000 Pkt.), 100 (9000 Pkt.) und 200 (16.000 Pkt.) Schweizer Franken oder verschiedene Prämien der Helsana-Partner umgetauscht werden.

Die Punkte können in Barauszahlungen oder…
…in Rabatten bei den Helsana-Partnern eingelöst werden.

Mit Helsana+ können Versicherte der Helsana schnell und einfach Bonuspunkte sammeln (grundversicherte Personen können bis zu 7500 Punkte, andere Kunden bis zu 30.000 Punkte pro Jahr) und diese dann gegen Geld oder andere Prämien eintauschen. Auch Nicht-Versicherte können die App nutzen. Allerdings bleibt für diese nur die Demoversion. Hier kann man maximal 3000 Punkte sammeln. Ebenfalls ein Plus-Punkt der App ist der Datenschutz. Es werden nur die erreichten Ziele an die Helsana weitergeleitet, jedoch keine detailierten Vitaldaten. Somit erfolgt auch keine Auswertung der Daten, wodurch sie auch keinen Einfluss auf Versicherungsleistungen oder Prämien der Helsana haben.

Helsana+ ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an.