Start Aktuell Google vs. Amazon – Die unendliche Geschichte geht weiter: Google Chromecast soll...

Google vs. Amazon – Die unendliche Geschichte geht weiter: Google Chromecast soll wieder ins Sortiment von Amazon aufgenommen werden

419
0

Der Kampf Google vs. Amazon, über den wir vor kurzem berichtet hatten, schlägt ein neues Kapitel auf. Nachdem Google bekannt gegeben hat, dass ab 01.01.2018 die YouTube-App nicht mehr auf Amazons Fire TV Stick oder dem Amazon Echo Show funktionieren wird geht Amazon nun einen Schritt auf Google zu.

Die Blockierung der YouTube-App auf Amazon-Geräten rührt daher, dass Amazon sich weigert Google-Geräte wie den Chromecast oder Google Home in sein Sortiment aufzunehmen. Nun geht das Internetkaufhaus einen großen Schritt auf Google zu und nimmt Googles Chromecast bald wieder in seine Listen auf.
Das hat Amazon in einem Mini-Statement bekannt gegeben und die Listung in der US-Version auch schon wieder freigegeben.

I can confirm that we are assorting Apple TV and Chromecast

Einen Grund hat Amazon nicht genannt und auch von Google kam bisher noch keine Äußerung. Aber die Wiederaufnahme des Chromecast dürfte wohl eindeutig mit dem drohenden Wegfall der YouTube-App auf den Amazon-Geräten zusammenhängen.
Google gab in der vergangenen Woche dieses Statement ab:

Wir haben versucht, eine Vereinbarung mit Amazon zu treffen, um den Verbrauchern den Zugang zu den Produkten und Dienstleistungen des jeweils anderen zu ermöglichen. Aber Amazon führt keine Google-Produkte wie Chromecast und Google Home, stellt Prime Video nicht für Nutzer von Google Cast zur Verfügung und hat letzten Monat aufgehört, einige der neuesten Produkte von Nest zu verkaufen. Angesichts dieser mangelnden Gegenseitigkeit unterstützen wir YouTube nicht mehr bei Echo Show und Fire TV. Wir hoffen, dass wir eine Einigung erzielen können, um diese Probleme bald zu lösen.

Amazon möchte das drohende Unheil abwenden und hat darum schnell reagiert. Der Krieg der beiden Online-Riesen begann vor zwei Jahren, als Amazon den Verkauf des Google Chromecast gestoppt hat. Damals sagte man, dass Chromecast nicht mit dem Amazon-eigenen Amazon Prime Video zusammen arbeitet. Das ist zwar bis heute der Fall, doch um des lieben Friedens Willen werden die Amazon-eigenen Richtlinien gelockert. Auch Apple TV soll wieder ins Sortiment aufgenommen werden.

Auf der deutschen Amazon-Seite ist bisher noch nichts vom Chromecast zu sehen. Und ob die Abschaltung von YouTube am 01.01.2018 weiterhin gilt wird sich zeigen.