Start Aktuell Google Station – Googles Gratis WLAN wird eingestellt

Google Station – Googles Gratis WLAN wird eingestellt

Station | Android-User.de

Google gründete im Jahr 2015 Google Station. Eine Initiative, um in Zusammenarbeit mit örtlichen Anbietern Gratis WLAN an öffentlichen Plätzen für die „Next Billion Users“ bereitzustellen.

Google Station wird eingestellt

Um auch die „Next Billion Users“ ans WWW zu bringen stellt Google viele Bemühungen an. Diese reichen von der Erstellung von Lite-Apps (YouTube Go, Google Go) über Offline-Funktionen bis hinzu länderspezifischen Produkten (zum Beispiel Google Pay India) oder auch der Android Go-Initiative.

So wurde 2015 Google Station in Kooperation mit Indian Railways und RailTel ins Leben gerufen. Bis Mitte 2020 sollte damit kostenloses WLAN an über 400 der verkehrsreichsten Bahnhöfe in Indien gebracht werden. Diese Zahl wurde jedoch schon im Juni 2018 überschritten. Somit wurde mit weiteren Partnern kooperiert und noch mehr Orte mit Gratis WLAN versorgt. Gratis deshalb, weil Nutzer zur Finanzierung beim Einwählen in das WLAN-Netzwerk erst einmal einen Werbebanner zu sehen bekamen. Auch mittendrin wird Werbung eingeblendet.

Im Google Blog (Indien, Lateinamerika und Thailand) gab man nun bekannt, dass Google Station schrittweise eingestellt wird, da seit dem Beginn des Dienstes das drahtlose Netzwerk besser und in Teilen der Welt sehr viel günstiger geworden. In Indien sind beispielsweise die Preise für mobile Daten in den letzten 5 Jahren um 95% gesunken. Ebenfalls füllten immer mehr ortsansässige Unternehmen die Lücke mit Gratis WLAN.

Google zieht sich nun aus dem Programm zurück und übergibt RailTel in Indien und Think WiFi in Südafrika das Zepter. In Südafrika wurde Station jedoch erst im November 2019 an 125 Standorten eingeführt.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here