Start Aktuell Google startet mit Verteilung des November-Sicherheitsupdates für Nexus-Geräte

Google startet mit Verteilung des November-Sicherheitsupdates für Nexus-Geräte

Neuer Monat, neue Updates. Nexus-User dürfen sich über eine neue Software-Aktualisierung freuen, das über OTA oder als Factory-Image aufgespielt werden kann. Mit dem Rollout der neuen Firmware hält Google am Versprechen der Veröffentlichung von monatlichen Sicherheitsupdates.

Für Besitzer von Nexus-Devices gibt es etwas neues zum flashen. Denn Google hat damit begonnen, ein neues Update für die Nexus-Geräte zu verteilen. Die neue Version ist datiert auf den 1. November und trägt die Build-Nummer LMY48X (5.1 Lollipop) bzw. MDB08M, MRA58N/V (6.0 Marshmallow). Erhältlich ist das November-Update für die aktuellen Modelle Nexus 5X, 6P sowie Nexus 5, 6, 7 (2013), 9, 10 und dem Nexus Player. Laut dem Sicherheitsbericht von Google schließt das Update insgesamt sieben Sicherheitslücken. Davon werden zwei als kritisch eingestuft. Diese ermöglichen Angreifer das Einschleusen und Ausführen von Schadcodes über präparierte E-Mails, Websites und MMS-Nachrichten.

Security Vulnerability Summary

Issue

CVE

Severity

Remote Code Execution Vulnerabilities in Mediaserver

CVE-2015-6608

Critical

Remote Code Execution Vulnerability in libutils

CVE-2015-6609

Critical

Information Disclosure Vulnerabilities in Mediaserver

CVE-2015-6611

High

Elevation of Privilege Vulnerability in libstagefright

CVE-2015-6610

High

Elevation of Privilege Vulnerability in libmedia

CVE-2015-6612

High

Elevation of Privilege Vulnerability in Bluetooth

CVE-2015-6613

High

Elevation of Privilege Vulnerability in Telephony

CVE-2015-6614

Moderate

 

Wenn du noch keine Benachrichtigung über ein neues OTA-Update erhalten hast, dann heißt es entweder noch etwas Geduld haben und die nächsten Tage abwarten, oder wenn du die Firmware jetzt sofort haben möchtest und bereit bist für eine manuelle Installation, dann lohnt sich ein Blick auf die Google Developers-Seite. Dort stehen die entsprechenden Factory-Images für dein Nexus-Gerät zum Download bereit.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here