Start Aktuell Google Sodar – Googles Tool für Social Distancing in Zeiten von Corona

Google Sodar – Googles Tool für Social Distancing in Zeiten von Corona

Sodar Icon | Android-User.de

In Zeiten von Corona wird jeder von uns zu Social Distancing aufgefordert. Abstand halten von anderen Personen ist das Gebot der Stunde. Google bietet dafür jetzt das AR-basierte Tool Sodar.

Google Sodar – Social Distancing per Smartphone

Google Sodar ist ein Experiment von Google, bei dem mittels AR (Augmented Reality) eine virtuelle Distanzgrenze von 2 Metern um dich herum gelegt wird (sichtbar auf deinem Smartphone).

Google Sodar kann nur über den Chrome Browser (Browser muss WebXR unterstützen) aufgerufen werden. Unter dem Link sodar.withgoogle.com gibt es Infos über das Projekt sowie einen QR Code, welchen du mit deinem Smartphone abscannen kannst, um zur mobilen Webseite zu gelangen.

Sodar web | Android-User.de

Ebenfalls muss dein Smartphone Google Play Services for AR unterstützen/installiert haben (neueste Version). Und selbst dann ist ein Funktionieren ungewiss. Auf meinem Pixel 2 XL habe ich Sodar nicht zum Laufen bekommen, auf einem Realme 6 Pro war es ohne Probleme möglich.

Sodar 8 | Android-USer.de
Das Pixel 2 XL hat kein Interesse daran, Social Distancing per Sodar zu ermöglichen.

Sofern es funktioniert kommen nach dem Klick auf den grünen Starten-Button noch ein paar Berechtigungen, mit welchen du dich einverstanden erklärst. So muss nun noch der AR Modus über sodar.withgoogle.com aktiviert werden, um den visuellen Distanzring um dich rum darzustellen. Weiterhin lässt du zu, das Chrome Bilder und Videos aufnimmt.

Anschließend öffnet sich die Kamera und der visuelle Distanzring erscheint.

Google Sodar ist ein interessantes Experiment, welches dir die Abstandsregeln visuell kenntlich macht. Leider funktioniert das Experiment nicht auf allen Telefonen, auch solche, die AR Core unterstützen haben leider manchmal das Nachsehen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here