Start Aktuell Google Play Store bekommt Geschenk-Karten

Google Play Store bekommt Geschenk-Karten

So gut wie jeder Android-Nutzer klagt über die dürftigen Bezahl-Varianten des Google Play Stores. Anfangs ließen sich Apps nur über Kreditkarte bezahlen, inzwischen geht es auch oft über die Handy-Rechnung. Doch die beliebten Guthaben-Karten, wie etwa die iTunes Geschenkkarte, blieben Fehlanzeige. Mit der Verfügbarkeit von immer mehr Inhalte wie Büchern, Musik und Filmen legt nun jedoch Google nach: die Geschenkkarte kommt, zumindest in den USA.

Das amerikanische Blog Android Police hat sich das Update auf die Version 3.8.15 des Play Stores genauer angesehen und dabei ein Guthabenkonto und die Möglichkeit per Geschenkkarte das Konto aufzuladen entdeckt. Zusätzlich wird es auch unter play.google.com/redeem die Funktion geben, das Guthabenkonto zu verwalten.

In Deutschland scheint diese Bezahlmethode – wie so oft mit neuen Funktionen bei Google – noch etwas später zu starten. Trotz manuellen Updates auf die genannte Version des Play Stores sieht man die genannten Punkte nicht. Wir werden wohl weiterhin hauptsächlich auf die Kreditkarte setzen müssen.

Redeem steht für das Guthaben-Konto beim Google Play Store.
Redeem steht für das Guthaben-Konto beim Google Play Store.

Über eine Geschenkkarte lässt sich weiteres Guthaben hinzufügen.
Über eine Geschenkkarte lässt sich weiteres Guthaben hinzufügen.

Bildquelle: Android Police

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here