Start Aktuell Google Play Music und Play Movies startet in Osteuropa durch

Google Play Music und Play Movies startet in Osteuropa durch

Gestern Google Play Music, heute Google Play Movies: Google hat sein Content-Imperium über Nacht in zahlreichen osteuropäischen und weiteren Ländern erweitert und stellt somit in einigen fast das komplette Angebot zur Verfügung. Lediglich Google Play Kiosk lässt weiterhin auf sich warten.

Google Play Movies — also Filme über Google Play Kiosk — ist ab sofort auch in Bosnien & Herzegovina, Ungarn, Island, Macedonien, auf Malta, in Slovenien, Taiwan,Zypern, und in der Ukraine verfügbar. Google Play Music inklusive Musik-Flatrate All-Access sind seit gestern in Weißrussland, Bosnien & Herzegovina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Estland, Island, Lettland, Litauen, Mazedonien, Malta, Rumänien und in Slovenien verfügbar.

Mit Google Play Music und Google Play Movies bietet Google in diesen Ländern somit neben den Apps, Büchern und Spielen fünf der sechs möglichen Inhaltskategorien des Google Play Stores an (von den Geräten mal abgesehen). Lediglich die digitalen Zeitschriften des Google Play Kiosk lassen noch eine Weile auf sich warten.

Quelle: Google Play auf Google+

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here