Start Aktuell Google Pixel 4a – Weiterer Leak, Preisgestaltung, Kamera-Leak

Google Pixel 4a – Weiterer Leak, Preisgestaltung, Kamera-Leak

Google_Pixel_4a_5K_render_2-1068x601 | Android-User.de
(Bildquelle: @OnLeaks/@91Mobiles)

Die Vorstellung des Pixel 4a lässt nicht mehr lange auf sich warten. Ein Gerät fast schon wie ein alter Bekannter. Man kennt es von allen Seiten und in und auswendig. Nun sind auch die Preise bekannt.

Pixel 4a mit Preisgestaltung, Werbematerial

Leaker Evan Blass hat 3 Werbeplakate enthüllt, welche wahrscheinlich von einem Googler erstellt und in Fotos eingefügt wurden, um zu sehen, wie sich die Plakate in der echten Umgebung machen.

Neben dem Aussehen sowie den diversen Google Apps auf dem Phone zeigt das dritte Plakat einen Preis von 399 US-Dollar. Auch das Pixel 3a ist damals mit 399 US-Dollar gestartet.

Pixel 4a – Google Kamera unterstützt Videos für 4K Aufnahmen mit 60 FPS

Neben den Preisen für das Pixel 4a wurde auch die neue Version 7.4 der Google Kamera-App geleakt, welche Hinweise auf 4K Aufnahmen (3840 x 2160) mit 60 FPS gibt. Diese Funktion war schon für das Pixel 4 erwartet worden. Laut Android Police ist es möglich, dass die Funktion mit dem nächsten Pixel Feature Drop auch auf dem Pixel 4 aktiviert wird.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here