Start Aktuell Google Photos – Bearbeitungsschaltflächen erhalten Beschriftung

Google Photos – Bearbeitungsschaltflächen erhalten Beschriftung

Photos Icon neu | ANdroid-User.de

In Google Photos hast du einige Möglichkeiten, um deine Bilder zu bearbeiten. Du kannst sie teilen, den Editor für verschiedene Filter und Anpassungen aufrufen, das Bild per Google Lens scannen oder das Bild in den Mülleimer befördern. Nun wird es eine kleine, aber feine Änderung bei den dazugehörigen Icons geben.

Google Photos fügt den Bearbeitungsschaltflächen eine erklärende Beschriftung hinzu

Wer derzeit über die Google Photos-App ein Bild öffnet, wird am unteren Bildschirmrand die Bearbeitungsschaltflächen finden. Während der Mülleimer relativ selbsterklärend ist haben Neulinge vielleicht ein Problem mit den Symbolen für Teilen, Editor und Lens. Diese bestehen aus Pfeilen, Strichen und Punkten. Mit Version 5.34 scheint nun ein serverseitiges Update verteilt worden zu sein, welches dem Symbolraten ein Ende macht. Die Bearbeitungsschaltflächen erhalten eine Beschriftung, sodass gleich ersichtlich ist, welche Funktion sich hinter dem Symbol verbirgt.

Die Beschriftungen tauchten bisher auf einigen Pixel Geräten sowie OnePlus Geräten mit der installierten Google Photos-App Version 5.34 auf. Hier bei uns müssen wir uns noch ein wenig gedulden.

Google Fotos
Google Fotos
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here