Start Aktuell Google Pay – Nutzer von Pixel 5, Samsung und OnePlus melden Probleme

Google Pay – Nutzer von Pixel 5, Samsung und OnePlus melden Probleme

ap_resize | Android-User.de

Googles mobiler Bezahldienst Google Pay hat mit Problemen zu kämpfen. Er funktioniert nicht oder nur sporadisch. Betroffen sind dabei nicht nur die Nutzer der neuen Pixel 5 Smartphones, sondern auch Nutzer von OnePlus und Samsung Geräten.

Google Pay – Zahlung per NFC funktioniert nicht

Mittlerweile ist es ja gerne gesehen, wenn man bargeldlos bezahlt. Entweder per Karte oder mittels Smartphone und NFC. Nun gibt es jedoch bei diversen Smartphones Probleme. Der Bezahlvorgang funktioniert nicht. Sämtliche Lösungswege wie Factory Reset und andere bringen nicht den gewünschten Erfolg.

Während das Pixel 5 anscheinend von Anfang an Probleme mit dem Bezahlvorgang hat, ist das Problem bei Nutzern von Pixel 4a und Pixel 4, neuen Samsung und OnePlus-Phones erst nachträglich aufgetreten.

Noch ist nicht ganz klar, ob sich das Problem beim Zusammenspiel zwischen NFC und Google Pay auftut. Denn das Smartphone erkennt das Bezahl-Terminal und somit ist auch die NFC Schnittstelle aktiv. Auf Reddit (1, 2) sind mittlerweile Diskussionen im Gange.

Möglicherweise kann das Problem mit einem Update der Google Pay App behoben werden.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here