Start Aktuell Google: Neue Kamera-Funktionen bestätigt

Google: Neue Kamera-Funktionen bestätigt

Vor kurzem tauchten erste Hinweise darauf auf, dass Google an neuen Features für seine Kamera arbeitet. Diese Gerüchte wurden nun durch eine Sprecherin von Google bestätigt.

Wie bereits vermutet wurde, wird die neue API-Schnittstelle RAW-Formate und den Burst-Modus unterstützen. Dies ist bereits im HAL (Hardware Abstraction Layer) implementiert. Die Grundidee hinter dem Burst-Modus ist, dass anstatt einer einzelnen Kamera-Aufnahme mit einem bestimmten Satz von Parametern, mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Parametereinstellungen gemacht werden. Während dieser Aufnahmen nimmt dann auch die Belichtung zu.

Auch weiter Details zur neuen Kamera wurden von Google bekanntgegeben. Neben einem HDR+-Modus soll in Kürze auch eine eigene Entwickler-API mit weiteren HAL-Funktionen veröffentlicht werden. Passend zur öffentlichen Bekanntgabe hat Google Videos veröffentlicht, die erste Einblicke in die neuen Foto-Features wie HDR+ und Auto Awesome aus Sicht des Google-Bestsellers Nexus 5 liefern.

Einen genauen Release-Termin für die neue Version der Kamera gibt es noch nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen: news.cnet.com, youtube.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here