Start Aktuell Google Kamera Version 7.4 bringt Schnellzugriff auf 4K Videoaufnahme

Google Kamera Version 7.4 bringt Schnellzugriff auf 4K Videoaufnahme

kamera icon | Android-User.de

Derzeit verteilt Google eine neue Version der Google Kamera. Diese bringt einen Schnellzugriff auf die 4K Videoeinstellungen, lässt aber weiterhin keine 4K Videoaufnahme mit 60 fps zu.

Google Kamera Version 7.4

Google verteilt derzeit die Version 7.4.104.313422365 der Google Kamera über den Play Store. Mit der neuen Version ändert sich die Position des Umschalters für die 4K Videoaufnahme. Bisher ist dieser in den Einstellungen der Google Kamera zu finden.

Mit der neuen Version ist der Umschalter über die Schnelleinstellungen (Pfeil-Button am oberen Bildschirmrand) erreichbar. Hier kannst du dann zwischen Aufnahme in FHD und 4K auswählen.

Kamera 4 | Android-USer.de
4K Videoaufnahmen erreichst du jetzt über die Schnelleinstellungen. (Bildquelle: 9to5google)

Trotz allem macht es Google noch immer nicht möglich, bei aktiviertem 4K Video, Aufnahmen mit 60 fps zu erstellen. Diese Auswahlmöglichkeit verschwindet, sobald du 4K aktiviert hast. Hier muss auf externe Lösungen von Drittanbietern zurückgegriffen werden.

Beim Umschalten auf 4K Videoaufnahmen kann das Pixel 4 (durch die Telephoto-Linse) auch während der Aufnahme die Bilder 8fach vergrößern. Andere Pixel Phones sind auf die 5fache Vergrößerung beschränkt.

Das Update der Google Kamera wird ab sofort ausgerollt und sollte in den nächsten Tagen bei allen Nutzern ankommen.

Google Kamera
Google Kamera
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here