Start Aktuell Google Kalender – Verbesserte Darstellung der Termine

Google Kalender – Verbesserte Darstellung der Termine

Google Kalender Icon | ANdroid-User.de

Der Google Kalender bringt mich seit Jahren durch meine Wochen. Sämtliche Termine werden in ihm eingetragen. Nun gibt es ein Update mit einer verbesserten Darstellung der Termine.

Google Kalender – Update mit verbesserter Darstellung der Termine

Jeder Termin im Google Kalender wird als eigene Karte dargestellt. Je länger der Termin ist, desto größer wird auch die angezeigte Karte. Somit ist schnell ersichtlich, wie lange ein Termin dauert. Bisher waren jedoch alle Termine unter 30 Minuten sowie 30 Minuten lange Termine in der gleichen Größe dargestellt, so dass nicht gleich ersichtlich ist, ob es sich dabei um einen 5 oder 10 Minuten Termin handelt oder wirklich um einen 30 Minuten Termin. Hier gibt es nun ein Update, welches Karten mit Terminen, welche kürzer als 30 Minuten sind, kleiner darstellt als Karten mit 30 Minuten Terminen.

Kalender 1 | Android-User.de
Mitte: vorherige Anzeige mit kürzeren und 30 Minuten Terminen mit gleicher Kartengröße, rechts: 30 Minuten Termine werden größer dargestellt als zum Beispiel 15 Minuten Termine (Bildquelle: 9to5google)

Die neue Ansicht der Karten ist nach dem Rollout standardmäßig aktiviert, kann aber in den Einstellungen unter Allgemein -> Ansichtsoptionen wieder deaktiviert werden. Um die Lesbarkeit der Zeichen zu gewährleisten, ist diese Option für Konten in Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch standardmäßig deaktiviert.

Zuerst werden, laut G Suite Updates Blog, GSuite Nutzer mit der Neuerung versorgt, kurz danach dürften jedoch alle Nutzer des Google Kalender die Möglichkeit haben, die verbesserte Termindarstellung zu nutzen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here