19. Oktober 2021
StartAktuellGoogle I/O 2015: Unser Ausblick auf die zwei spannenden Tage

Google I/O 2015: Unser Ausblick auf die zwei spannenden Tage

Diese Woche ist es wieder soweit. Dann findet in San Francisco die diesjährige Google I/O statt. Zwei Tage lang geht es dann nur um Google, die  neuesten Produkte und Innovationen, und natürlich um Neuerungen bei Android.

Wenn vom 28. Mai bis zum 29. Mai die Entwicklerkonferenz Google I/O stattfinden wird, dann wird in San Francisco, oder genauer gesagt im Moscone West Convention Center, eine Menge los sein. Zwei Tage lang versammeln sich die Google-Mitarbeiter, die Presse und natürlich die Entwickler an einem Ort und sind mittendrin dabei, bei den Präsentationen von neuen Features und Produkten aus den Bereichen Hard- und Software sowie bei der Vorschau in die Zukunft des Unternehmens. Dieses Event gehört zu den wichtigsten Terminen rund um das Unternehmen Google und so ist es nicht überraschend, dass die Karten für diese Veranstaltung schon nach kürzester Zeit vergriffen sind.

Mit der Keynote als Auftaktveranstaltung wird die Konferenz jedes Jahr feierlich eröffnet. Auch gehört gerade diese Ansprache zu den Highlights, da Google bei diesem Event eine Menge an Neuigkeiten zu berichten hat. Auch Sundar Pichai, seines Zeichens Produktchef bei Google, wird an der Keynote teilnehmen. In diesem Jahr beginnt die Show um 18:30 Uhr deutscher Zeit und dauert ganze zwei Stunden bis 20:30 Uhr. Die Veranstaltung wird ebenfalls im Netz Live übertragen, sodass Google-Fans aus der ganzen Welt mit dabei sein können, wenn Google entweder Neues zu den Betriebssystemen Android oder Chrome OS verkünden, oder aber auch neue Devices präsentieren wird.

Über die Google I/O-App kannst du auch die Keynote als Livestream mitverfolgen.
Über die Google I/O-App kannst du auch die Keynote als Livestream mitverfolgen.

In den folgenden Stunden nach der Eröffnungszeremonie und am Tag darauf finden sogenannte „Sessions“ statt, wo ausgewählte Googler unterschiedliche Themen aufgreifen und diese noch detaillierter besprechen werden. Für einige dieser Sitzungen werden auch Livestreams angeboten. So etwa für das Meeting mit dem Titel „What’s new in Android“, wo die interessantesten Entwickler-Features für die Android-Plattform näher vorgestellt werden. Starten wird diese Session um 22 Uhr und geht eine Stunde lang. Um 23 Uhr folgt „What’s New in Android Development Tools“, auch etwas für die Devs unter uns. Dort werden die Neuigkeiten für die Entwickler-Tools näher beleuchtet sowie Tipps & Tricks gezeigt.

Machen wir nun weiter mit dem Freitag. Bei „Material Now“ wird um 1 Uhr Design-Chef Matías Duarte auf der Bühne sein und über das Thema Material Design diskutieren, mit der Frage, in welchen spannenden Gebiete das Material Design noch geführt werden kann. Das war ein kleiner Einblick auf das volle Programm diese Woche bei der Google I/O. Es werden sicherlich zwei spannende Tage und wir können es kaum erwarten, bis Google die Katze aus dem Sack lassen wird und vielleicht die eine oder andere Überraschung aus der APK zaubern wird.

Falls du auch mobil up-to-date sein willst, dann downloade die offizielle Google I/O App.

Worauf freut ihr euch in diesem Jahr am meisten? Schreibt’s doch mal in die Kommentare. :)

Quelle: events.google.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE