Start Aktuell Google I/O – Absage wegen Corona-Virus COVID-19

Google I/O – Absage wegen Corona-Virus COVID-19

I:O 2020 | Android-User.de

Die Entwicklerkonferenz Google I/O sollte in diesem Jahr vom 14.-16. Mai 2020 in Mountain View stattfinden. Aufgrund des derzeit grassierenden Corono-Virus (COVID-19) wurde die physische Veranstaltung jedoch abgesagt.

Google I/O 2020 – Absage wg. Corona

Auf der I/O Website ist zu lesen:

Aufgrund von Bedenken hinsichtlich des Coronavirus (COVID-19) und gemäß den Gesundheitsrichtlinien der CDC , der WHO und anderer Gesundheitsbehörden haben wir beschlossen, das physische Google I / O-Ereignis im Shoreline Amphitheatre abzusagen.

Alle Gäste, die Tickets für I / O 2020 gekauft haben, erhalten bis zum 13. März 2020 eine vollständige Rückerstattung. Wenn Sie die Gutschrift auf Ihrem Kontoauszug bis dahin nicht sehen, wenden Sie sich bitte an [email protected] . Gäste, die sich für I / O 2020 registriert haben, müssen nicht an der Verlosung des nächsten Jahres teilnehmen und erhalten automatisch die Option, ein I / O 2021-Ticket zu kaufen.

In den kommenden Wochen werden wir weitere Möglichkeiten untersuchen, um Google I / O weiterzuentwickeln und eine optimale Verbindung zu unserer Entwickler-Community herzustellen.

Auf AndroidPolice ist zu lesen, dass Google sich aufgrund der Absage verpflichtet, eine Million Dollar für lokale Kleinunternehmen und Schulen für MINT-Forschung und Coronavirus-Schutz zu gewähren.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here