Start Aktuell Google I/O 2021 – Teaser zum morgigen Start der Entwicklerkonferenz

Google I/O 2021 – Teaser zum morgigen Start der Entwicklerkonferenz

20210408Google IO Icon | Android-User.de

Am morgigen Dienstag startet die Google I/O 2021 in einer virtuellen, kostenlosen Variante. Google hat darum zwei Teaser geteilt, welche eine virtuelle Fotobox zeigen sowie einen Clip mit der Olympiasiegerin Simone Biles.

Google I/O 2021

Bereits in der letzten Woche gab es Hinweise auf eine spezielle Überraschung auf der I/O. Eine große Kiste wurde von den Maskottchen Dash (für Flutter), Sparky (für Firebase), Dino (für Chrome) und Android (als Jetpack Variante) bestaunt.

Am Freitag wurde das Video dann fortgesetzt. Alle Maskottchen drücken einen Knopf auf einer Konsole. Nur der Dino hat ein leichtes Problem den Knopf mit seinen kurzen Armen zu erreichen, sodass er letztendlich seinen Schwanz dazu nutzt.

Nachdem alle den Knopf gedrückt haben öffnet sich die Kiste und herauskommt eine virtuelle Fotobox, mit dem man ein „episches Selfie“ mit allen Maskottchen machen kann. Es soll wahrscheinlich als Ersatz dienen, dass auch in diesem Jahr keine Fotos vor dem Schild im Shoreline Amphitheatre in Mountain View aufgenommen werden können.

Des Weiteren gab Google bekannt, dass die Olympiasiegerin Simone Biles bei der Keynote einen Gastauftritt haben wird. Im Clip ist zu sehen, wie sie mit einem Pixel Phone Bilder macht. Zum Schluss des Clips ist zu lesen: you’re going to flip when you see this“.

Auf der I/O werden Neuigkeiten rund um Android 12, MadebyGoogle, Google Assistant, WearOS, Flutter, Firebase, Chrome OS, KI, AR-Core, Google Pay und vielem mehr bekannt gegeben.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here