Start Aktuell Google Home App hat nun auch den Dark Mode

Google Home App hat nun auch den Dark Mode

icon google home | Android-User.de

Die Google Home App ist die Zentrale deiner smarten Geräte. Von hier kannst du Glühbirnen, Lampen, Google Home und mehr steuern. Derzeit leuchtet die App noch in strahlendem weiß, der Rollout des Dark Mode hat jedoch bereits begonnen.

Google Home App – Rollout des Dark Mode

Sämtliche Google Apps besitzen den Dark Mode, der sich entweder über die Einstellungen der jeweiligen App aktivieren lässt, oder sich am eingestellten Theme des Systems orientiert. Nun ist es auch bei der Google Home App soweit.

Vor einem Jahr waren bereits erste Bilder der Google Home App mit Dark Mode aufgetaucht. Es schien sich damals jedoch nur um eine Testphase zu handeln.

Nun ist jedoch mit Version 2.27 der Dark Mode auch in der Home App angekommen.

Home 1 | Android-User.de
(Bildquelle: AndroidPolice)

Die Oberfläche ist den anderen Google Apps mit Dark Mode angepasst. Dunkelgrauer Hintergrund mit hellgrauen Icons und hellgrauer Schrift. Die ehemals knalligen Farben der Icons sind nun in einem Pastellton gehalten.

Weiterhin gibt es eine neue Kamera-Feed-Ansicht. In der App befindet sich ein Kamerasymbol. Per Klick darauf wird ein Livestream der Kameras, welche mit dem Assistant verbunden sind, gezeigt. Es funktioniert bisher mit Nest- und Arlo-Kameras, nicht jedoch mit Wyze- und Netatmo. Es werden also Funktionen der Nest App in die Home App übertragen, so dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Nest-App nicht mehr funktioniert.

Die aktualisierte App zeigt auch nun alle unterstützten Geräte im Power-Menü deines Smartphones an.

Das Update wird bereits über den Play Store verteilt. Wer nicht warten möchte kann sich die neue Version auch über APK Mirror auf sein Smartphone laden.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here