Start Aktuell Google Hangouts bekommt bessere Gruppen-Chat-Kontrollen

Google Hangouts bekommt bessere Gruppen-Chat-Kontrollen

icon hangouts | Android-User.de

Viele Nutzer verwenden Gruppenchats in Google Hangouts, um Ihre Projekte zu verwalten, Veranstaltungen zu planen, oder einfach nur zusammen zu arbeiten. In nächster Zeit kommen weitere Features hinzu, um Hangouts noch effektiver zu nutzen. Neue Teilnehmer fügst du dann zum Beispiel über die Mail-Adresse mittels Link zu bestehenden Gruppenchats hinzu. Auch die Suche nach bestehenden Gruppen gestaltet sich einfacher. Durch die Eingabe eines Teilnehmer-Namens sowie des Gruppennamens wird der Chat direkt angezeigt.

GroupSearch Cropped google news

link share combined 2 google news

Weiterhin geht es um die Verwaltung eines Gruppenchats. Jeder, der eine direkte Einladung zum Gruppenchat erhalten hat, ist in der Lage ein Mitglied aus einem Gruppenchat zu entfernen, diese erneut wieder aufzunehmen sowie eine Benachrichtigung an alle Mitglieder zu senden. Der entfernte Teilnehmer kann erst wieder durch eine direkte Einladung einem Gruppenchat hinzugefügt werden. Der Austausch von Links sowie das Entfernen von Gruppen ist nun auf allen Plattformen verfügbar. Das Suchen von Gruppen nach Namen ist bereits auf Android gegeben. IOS sowie das Web folgen in Kürze.

link share combined google news

Remove from Group cropped google news

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here