Start Aktuell Google+ erhält Update

Google+ erhält Update

Google schraubt wieder einmal fleißig an seinem sozialen Netzwerk und baut ein paar Verbesserungen ein. Besonders Hangout-Fans können sich künftig auf HD-Qualität freuen.

Die zweite Update-Story des heutigen Tages dreht sich um Google Plus. Das soziale Netzwerk der Mountain-Viewer wird auf Version 4.1.1 gebracht, mit an Bord sind, so der O-Ton: Bug Fixes, Performanceverbesserungen und "Auto Awesome Notifications" – was auch immer das bedeuten soll.

Doch das ist noch nicht alles. Google hat zudem an den Video-Downloads in der App geschraubt, auch kann man nun festlegen wer die eigenen Posts erneut teilen darf. Die Benutzeroberfläche von "Hangouts on Air" wurde ebenso verbessert wie der G+-Messenger. Die wohl bedeutendste Änderung ist die Möglichkeit, Hangouts alsbald in HD-Qualität (720p) genießen zu können. Darüber hinaus ändert Google den bisher verwendeten H.264-Codec auf die Eigenentwicklung VP8, um die Performance bei vielen Hangout-Teilnehmern auf einem adäquaten Level zu halten. 

Das Update scheint in den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages in den USA gestartet zu sein – wir sind mal gespannt, wann es in Deutschland aufschlägt.

Quelle: omgdroid.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here