26. September 2021
StartAktuellGoogle Drive könnte mit 5 GByte Gratis-Speichervolumen starten

Google Drive könnte mit 5 GByte Gratis-Speichervolumen starten

Googles Cloud-Service namens Drive steht in den USA kurz vor dem Start. Screenshots haben verraten, dass Mountain View Drive-Nutzern 5 GByte Gratisspeicher zur Verfügung stellen könnte – um einiges mehr als die Konkurrenz.

In den USA soll der Dienst in der Wolke bereits im April starten – viele potentielle Nutzer waren jedoch etwas enttäuscht, da zunächst von nur einem (1) GByte freiem Speicherplatz in der Google-Cloud die Rede war. Ein denkbar schlechter Start für Google, muss das Unternehmen doch Boden zu anderen Cloud-Anbietern wie Dropbox und Apple gut machen.

Zitat Google: "Von Beginn an 5 GByte Speicherplatz"
Zitat Google: "Von Beginn an 5 GByte Speicherplatz"

US-Blogs wurde nun der oben abgebildete Google-Screenshot zugespielt, auf dem von 5 GByte Vorratsraum "from the start", also von Beginn an, die Rede ist. Ist das korrekt, müsste sich Konkurrent Dropbox auf Dauer warm anziehen: Hier gibt es nur 2 GByte Speicherplatz für umsonst.

Quelle: androidtabletblog.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE