Start Aktuell Google Drive – Geteilte Ordner können farblich markiert werden

Google Drive – Geteilte Ordner können farblich markiert werden

Drive Icon neu | Android-USer.de

In Google Drive kannst du deine Dateien organisieren, diese für andere Nutzer freigeben, um sie gemeinsam zu bearbeiten und vieles mehr. Bisher war es bereits möglich, eigene Ordner farbig zu markieren. Mit einem Update kannst du nun auch geteilte Ordner in Schweinchenrosa, Laubfroschgrün und vielen anderen Farben markieren.

Google Drive – Geteilte Ordner und Verknüpfungen farbig markieren, Schweinchen und Laubfrosch lassen grüßen

In Google Drive kannst du sämtliche Dokumente ablegen oder teilen beziehungsweise selbst geteilte Dokumente bearbeiten. Bei sehr vielen Ordnern trägt jedoch der graue Einheitslook nicht gerade zu einer besseren Übersicht bei. Hier hat Google nun auch das farbige Markieren von geteilten Ablagen/Ordnern und Verknüpfungen eingeführt.

Um einen Ordner/geteilten Ordner farbig anzupassen, markierst du ihn mit der rechten Maustaste. Im nun erscheinenden Kontext-Menü klickst du auf Farbe ändern und wählst eine Farbe aus. Es sind 24 Pastell-Farben vorhanden.

20210604 Drive Color | Android-User.de1
20210604 Drive Color | Android-User.de3
20210604 Drive Color | Android-User.de2
Zusätzlich zu den eigenen Ordnern lassen sich nun auch geteilte Ordner markieren

In der App markierst du den Ordner ebenfalls und klickst anschließend auf die drei Punkte oben rechts. Im Kontext-Menü wählst du ebenfalls wieder die Option Farbe ändern. Hier stehen jedoch nur 20 Farben zur Auswahl. Jedoch ist in der App ersichtlich, wie die Farben heißen: Laubfroschgrün, Aubergine oder eben Schweinchenrosa….

Benutzerdefinierte Ordnerfarben in Meine Ablage, geteilten Ablagen und Verknüpfungen sind nur für dich sichtbar. Der Rollout erfolgt derzeit und dürfte mittlerweile bei allen Nutzern angekommen sein.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here