Start Aktuell Google-Drive: Erlaubnis zum Bearbeiten aus der App heraus erbitten

Google-Drive: Erlaubnis zum Bearbeiten aus der App heraus erbitten

Wer viel mit Google Drive arbeitet, kennt das Problem: Jemand teilt ein Dokument mit dir, hat dabei aber die falsche E-Mail-Adresse erwischt. Klickst du unter Android auf den Link steht dann nur, dass du keinen Zugriff hast. Das ändert sich nun.

Auf dem heimischen PC im Browser kann man in einem solchen Fall bereits jetzt die Rechte zur Bearbeitung anfragen. Diese Möglichkeit bietet Google ab sofort auch in der Drive App unter Android an. Sobald die Drive-App bemerkt, dass du keinen Zugriff auf das Dokument hast, erscheint ein entsprechendes Fenster, in dem du nur noch oben rechts auf das Senden-Symbol tippen musst.

Den Zugriff auf ein Drive-Dokument kannst du ab sofort auch innerhalb der Android-App erbitten.
Den Zugriff auf ein Drive-Dokument kannst du ab sofort auch innerhalb der Android-App erbitten.

Das Feature wird wie immer peu-a-peu ausgerollt, sollte also in den kommenden 2-3 Tagen auf deinem Androiden erscheinen oder bereits vorhanden sein.

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here